Riesling Marienburg Großes Gewächs trocken 2020

Clemens Busch

Riesling Marienburg Großes Gewächs trocken 2020

BIO

voll & rund
frische Säure
96
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2049
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96/100
Suckling: 94/100
Weinwirtschaft: 94/100
Weinwisser: 18/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Marienburg Großes Gewächs trocken 2020

96
/100

Lobenberg: Die Lage Pündericher Marienburg umfasst circa 11 Hektar Rebfläche und liegt gegenüber der Kleinstadt Pünderich direkt an der Mosel in Süd- bis Südostausrichtung. Reiner Schiefer in verschiedenen Ausprägungen. Blauer, roter und grauer Schiefer. Wobei in dieses Marienburg GG nur der vordere Teil des Hangs auf Grauschiefer einfließt. Steilhang, überwiegend Einzelpfahlerziehung, teilweise wurzelecht. Alles biodynamisch bewirtschaftet und ausgebaut. Natürlich spontan vergoren, nach direkter Abpressung und nur einer minimalen Maischestandzeit auf der Presse. Dann der Ausbau im 1000 Liter Holzfuder, altes, gebrauchtes Holz. Teilweise mit malolaktischer Gärung, teilweise ohne. Lange auf der Vollhefe belassen. Kristalline, feuersteinige Nase mit Kalksteinabrieb und warmer Grapefruit, aber schlank und enorm feinziseliert, mit viel Energie und Saft, geradezu aus dem Glas springend mit glockenklarer Aromatik. Weißfleischige Birne, ein Touch Granny Smith und weiße Johannisbeere, alles fein verwoben, aber schön aromatisch und zugänglich, auf einer feinen Salzspur entlanglaufend. Eher filigran als wuchtig, feinfruchtig und mit genial präziser Säurespur. Die Frucht ist hell und strahlend, es gibt keine Wucht und nichts üppig Gelbes, sondern eine feine, eher zarte gelbe Frucht, die sich in aromatischer Reife aber nicht in drückendem Schub zeigt. Alles ist feingliedrig, tänzerisch und geschliffen, strahlend und helltönig. Durchaus etwas in gelbe, reife Frucht changierend, aber keine Exotik, es gab kaum Botrytis bei Clemens dieses Jahr. Entsprechend klar und pur präsentiert sich die Aromatik. Das meiste wurde vor dem Regen eingeholt, ein Vorteil der Biodynamiker ist oft, dass die Trauben etwas früher reif werden. Nur saftige Frucht, fein verwoben und charmant. Das passt ganz wunderbar zu dieser intensiv mineralischen, normalerweise etwas kargen Grauschiefer-Charakteristik der Marienburg. Was für ein schicker Riesling mit Schliff und Griff. 96/100 // Lobenberg in Wiesbaden: Feine steinige Nase, ungemein typisch Clemens Busch. Zitrus mit Orange und Apfel, würzige Minze dahinter. Zimt. Der Mund zieht sich zusammen ob der Intensität, geniale Kombination aus Restzucker und pikanter Orangen-Säure, Kräuterbonbons dahinter. Superstoff für kleines Geld! 97-98/100

94
/100

Suckling über: Riesling Marienburg Großes Gewächs trocken

-- Suckling: The complex fresh-herb character is underlined by white-fruit and lemon-curd notes. Discreet succulence and plenty of lemony freshness on the medium-bodied palate give this dry Mosel riesling a level of balance that should delight fans of these wines. Serious structure at the slightly austere, savory finish. From the Marienburg-Treppchen section of this site. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. 94/100

94
/100

Weinwirtschaft über: Riesling Marienburg Großes Gewächs trocken

-- Weinwirtschaft: Ausgeprägt kräutrig, Wermutkraut, etwas Hopfen, Salbei, Sanddorn; saftig kandierte Zitrusfrüchte, leichtfüßig, zitrische Note zieht sich durch. 94/100

18
/20

Weinwisser über: Riesling Marienburg Großes Gewächs trocken

-- Weinwisser: Pikant-würziges Bouquet, rei- fes Kernobst, Novemberapfel, Mirabellen. Im Mund wie ein Laser, extrem fokussiert, feinglied- rig mit eleganter Textur und pointierter Säure. Ein Wein, der in sich ruht und mit den leisen Tö- nen punktet. 18/20

Mein Winzer

Clemens Busch

Das Weingut von Clemens Busch liegt im malerischen Pünderich am Anfang der Terrassenmosel. Seit 1986 arbeiten Rita und Clemens Busch hier nach strengen Kriterien des ökologischen Weinbaus, was sie sich inzwischen auch haben zertifizieren lassen.