Riesling Marienburg Felsterrasse Großes Gewächs

Clemens Busch

Riesling Marienburg Felsterrasse Großes Gewächs 2019

Neu

frische Säure
mineralisch
voll & rund
100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2059
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 100/100
Parker: 98/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Marienburg Felsterrasse Großes Gewächs 2019

100
/100

Lobenberg: Die Nase des Felsterrassen ist fantastisch. So pur, elegant, fein gezeichnet, Austernschalen, Fleur de Sel, Kreidestaub und Feuerstein, viel Zitronengras. Insgesamt nur wenig Frucht zeigend, vielleicht etwas Limettenzeste und ein Hauch Grapefruit. Alles ist so feinstrahlig und verwoben, es gibt nichts Lautes in diesem Wein. Große Harmonie und Tiefe. Ein in sich ruhender Steinwein. Präzision und Klarheit allerdings, sind atemberaubend. Sehr elegant. Dieser Eindruck setzt sich nahtlos am Gaumen fort. Alles ist hell, kristallin und klar, geradezu schwebend fein. Im Nachhall kommt die saftige Grapefruit wieder auf, dazu kandierte Zitrone und Yuzu, dann löst sich alles in feinem Salz auf. Der Abgang ist ultrafein und wird von einer so delikaten Steinkomponente und so viel Salz begleitet, dass der etwas vorhandene Restzucker quasi einfach weggelasert wird. Die Süße steht nicht neben dem Wein, wie leider oft, sondern ist perfekt eingebunden und harmonisiert den kargen Feuersteincharakter, gibt etwas Charme und Schmelz hinzu. Das passt ganz wunderbar zusammen und gibt dem Felsterrassen eine Balance der höheren Art. Der Wein ist so hochfein und seidig am Gaumen, aber hat dennoch diese salzige und aufregende Schieferprägung mit einer unfassbaren Reife der Säurestruktur, die ebenfalls perfekt mit der leichten Grapefruitsüße des Weines harmoniert. Ein herausragender Wein und zurecht der höchstbewertete quasi-trockene Wein von Stephan Reinhardt in seinem Moselreport. Es ist der Inbegriff eines eleganten Terroirweines von der Mosel. Ein berauschend schöner Wein, der noch dazu Jahrzehnte halten wird. 100/100

98
/100

Parker über: Riesling Marienburg Felsterrasse Großes Gewächs

-- Parker: Bottled in mid-March, Busch's 2019 Marienburg Felsterrasse is open and refined on the very elegant, deep and aromatic bouquet that indicates perfectly ripe and lush, golden Riesling berries. Full-bodied, complex and silky on the palate, this is an elegant yet rich and powerful, firmly structured, crystalline and persistently salty (enormously salty!) Riesling from biblical old vines. The finish is very long and complex, with firm tannins and great aging capacity. From a mystical place, as Clemens used to say. 'There is so much energy in this vineyard, where I prefer to be alone.' Tasted at the domain in September 2020. 98/100

Mein Winzer

Clemens Busch

Das Weingut von Clemens Busch liegt im malerischen Pünderich am Anfang der Terrassenmosel. Seit 1986 arbeiten Rita und Clemens Busch hier nach strengen Kriterien des ökologischen Weinbaus, was sie sich inzwischen auch haben zertifizieren lassen.

Diesen Wein weiterempfehlen