Riesling Königsbacher Ölberg Erste Lage trocken

Christmann

Riesling Königsbacher Ölberg Erste Lage trocken 2019

BIO

leicht & frisch
mineralisch
95–96
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
Suckling: 95/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Königsbacher Ölberg Erste Lage trocken 2019

95–96
/100

Lobenberg: Das Lesegut war absolut reif, die Weine generieren ihren Schmelz aus dieser hohen Reife und leben in der Pikanz von dem Gegensatz der hohen Säure bei total reifer Frucht und niedrigem Alkohol. Schon die Nase verrät das Terroir. Sehr fein. Kalkstein kommt durch. Staubig. Etwas weiße Frucht, Weinbergpfirsich. Ein bisschen Litschi und auch Banane. Feinste Ananas. Im Mund weiße, dann aber auch viel gelbe Frucht. Viele Ananas. Passionsfrucht. Pikant. Im Nachhall dann wieder ein bisschen Säure und Pink Grapefruit. Langer Nachhall mit viel Nerv. Sehr lebendig. Ein Wein mit toller Spannung. 95-96100

95
/100

Suckling über: Riesling Königsbacher Ölberg Erste Lage trocken

-- Suckling: Very complex wild-herb nose that's just beginning to open up. This highly structured wine has a great deal to give, as long as you are a little patient. The concentration and very long, mineral finish of a high-end GG, in a wine that costs a fraction of the price. From biodynamically grown grapes with Respekt certification. Drink or hold. 95/100

Mein Winzer

Christmann

Seit 1996 wird das Weingut von Steffen Christmann in der 7. Generation geführt. Seit 2004 gänzlich dem ökologischen und nun auch dem biodynamischen Anbau verschrieben. Die Umstellung hat einen Nebeneffekt: Christmanns Weine erreichen trotz längerer Vegetationsperioden und höherer physiologischer...

Diesen Wein weiterempfehlen