Katharina Wechsler

Riesling Kirchspiel trocken 2020

frische Säure
mineralisch
95+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Kirchspiel trocken 2020

95+
/100

Lobenberg: Tonerde und Kalkmergel als Untergrund. Katharinas Kirchspiel ist Nachbar der anderen „GGs“. Katharina ist nicht im VDP, daher gibt es formal keine Großen Gewächse. Es ist aber die große Lage aus dem Keller und Wittmann ihre Monumente des Rieslings erzeugen. Das ist Katharinas beste Lage mit den ältesten Reben. Die beste Lage mag in Jahrzehnten irgendwann ihr Morstein werden, aber momentan sind die Reben im Kirchspiel wohl vorne. Mit den Löss-, Ton- und Kalkböden im Kirchspiel ist neben schweren und tiefen Böden vor allem die Kalkkomponente die herausstechende. Alle Erzeuger, die diese Lage bewirtschaften, holen aus dieser Lage ihren feinsten, straightesten Wein heraus. Die Weine werden hier als Ganztraube mit den Füßen getreten, angequetscht, dann bleiben sie ein paar Stunden auf der Maische stehen. Spontangärung. Danach erfolgen die Abpressung und die anschließende, spontane Vergärung im Stahl. Keine Kaltvergärung, sondern eher wärmere. Der Wein verbleibt danach auf der Hefe, ohne Aufrühren. Der Abstich und die Schwefelung erfolgen erst vor der Füllung. Der Wein zeigt, wie es sich für ein Kirchspiel gehört viel weiße und ganz feine gelbe Frucht mit schönem kreidigem Gripp drunter. Er ist auch nicht so massiv, so polarisierend in seiner salzigen Kraft, sondern wirkt mineralisch-schlank, eher klassisch in der Art. Kein konzentriertes Monster, sondern ein feinziselierter, geradliniger Rheinhesse. Weißer Pfirsich, Weinbergpfirsich, weiße Blüten, Zitronengras. Er wirkt etwas reifer, ruhiger und erhabener als der Westhofener, der ja aus derselben Lage stammt. Kirchspiel hat mehr Rundung, mehr Cremigkeit und Dichte und eine leichte Grapefruitbitternote im Nachhall. Ein paar Jahre der Reife sind hier angebracht, obwohl der Wein so eine schlanke, klassische Struktur hat. 95+/100

Mein Winzer

Katharina Wechsler

Erst 2010 beschloss Katharina Wechsler ihre Karriere in der Berliner Medienwelt aufzugeben. Zurück zur Scholle auf den elterlichen Hof, in die Heimat Westhofen. Und alles selbst machen, malochen sieben Tage die Woche, nur der Vater hilft mit.