Katharina Wechsler

Riesling Kirchspiel trocken 2015

frische Säure
mineralisch
95–96
100
2
Riesling 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2017–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Kirchspiel trocken 2015

95–96
/100

Lobenberg: 14% Alkohol, 2-3g Restzucker, 9g Säure. Tonerde und Kalkmergel als Untergrund. Katharinas Kirchspiel ist Nachbar der anderen „GGs“ (Katharina ist nicht im VDP, daher gibt es formal keine Großen Gewächse) in der großen Lage, aus dem Keller und Wittmann ihre Monumente des Rieslings erzeugen. Die ältesten Reben bei Wechsler. Der Wein hält die Balance perfekt, der moderate Alkohol ist nicht spürbar. Hohe aromatische Intensität in der Nase, und bedingt durch den Kalkmergeluntergrund eine große Feinheit. Kirchspiel ist immer eins der feinsten GGs aus Rheinhessen. Der Kalkstein kommt durch, sehr feine Kreide, helle weiße Schokolade, viel weiße Früchte, Blumigkeit, tänzelnd, Zitronengras, wunderschöne gelbe Grapefruit, Tee, auch ein Hauch charmante Litschi und unglaublicher Grip und Zug. So lebendig, lang, verspielt und doch nie fett werdend. Unglaublich fein, zart und verführerisch, ich glaube, das 2015er Kirchspiel ist der Durchbruch dieses Weingut in höhere Gefilde. Das Beste, was ich hier je an Riesling probiert habe, der Wein darf durchaus Anspruch auf eine hohe Bewertung anmelden. 95-96/100

Mein Winzer

Katharina Wechsler

Erst 2010 beschloss Katharina Wechsler ihre Karriere in der Berliner Medienwelt aufzugeben. Zurück zur Scholle auf den elterlichen Hof, in die Heimat Westhofen. Und alles selbst machen, malochen sieben Tage die Woche, nur der Vater hilft mit.