von Winning

Riesling Kalkofen Großes Gewächs 2013

Riesling Kalkofen Großes Gewächs 2013 Riesling Kalkofen Großes Gewächs 2013
RebsorteRebsorte
Riesling
BewertungBewertung
Parker 94/100
Lobenberg 97-98+/100
WeinWein
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2015 - 2040
Verpackt in: 6er
LageLage
Deutschland
Pfalz
Allergene
Sulfite

  • 28,00 €

0,75 l · 24183H

37,33 €/l

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Alle Weine von von Winning

Abfüller - von Winning, Weinstr. 10, 67146 Deidesheim, DEUTSCHLAND


Internet

Internet über:
Riesling Kalkofen Großes Gewächs 2013

-- Internet: -- Falstaff: Herber Duft von Rauchspeck, exotische Aromen, Litschi, Mango. Würzig im Mund, kernig und druckvoll mit festem Körper, vibrierende Säure und üppiges Holzaroma im langem Nachhall. Verspricht Lagerpotenzial. 92/100 -- Weinwelt: Extrem kühle, hefig-kalkig-mineralische Nase, Zitrusfrüchte, Kräuterwürze,
Parker

Parker über:
Riesling Kalkofen Großes Gewächs 2013

94/100
-- Parker: Bright and pale green in color, the 2013 Deidesheim Kalkofen Riesling trocken GG from predominantly old vines on limestone/marl soils offers noble upfront fruit aromas of nectarines and yellow plums. Medium to full-bodied it is the mixture of purity, piquancy, juiciness of ripe fruit and the lovely salty texture that makes the tightly woven Kalkofen one of the finest Rieslings of the 2013 vintage in Germany. Fermented in 500-liter barrels, it can age for ten or more years. 94/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Riesling Kalkofen Großes Gewächs 2013

97-98+/100
Lobenberg: Auch hier 9 g Säure, nur 2 g Restzucker und nur 12 % vol. Alkohol. Kalkofen setzt dem genialen 13er Kieselberg noch ganz klar eins oben drauf. Schlanke gelbe Melone mit gelber Grapefruit und Zitronengs, leichter Quittehauch darunter. Sehr komplex. Vielschichtig. Ein bisschen Bisquitnote. Ein ganz kleiner Hauch Stall, fast biodynamische Nase. Explosiv im Mund. Puristischer Geradeauslauf. Neben Feuerstein auch Affinität zu Schwarzpulver. Hier fast an Sauvignon Blanc erinnernd. Extrem saubere Definition. Alles vibriert. Pikant. Der Spannungsbogen zwischen der hohen Säure und dem Restzucker, die hohe Reife der Frucht bei so geringem Alkohol. Das ist wirklich eine sensationelle Balance. Eine superschlanke Version eines Corton-Charlemagne. Puristisch. Burgundisch. Die GGs von von Winning sind wie schon bei Christmann in 2013 womöglich noch besser als 2012. Ein Wein für Extremisten. Das ist gßes Kino. Der beste Kalkofen, der je erzeugt wurde. Wüsste ich nicht um die noch kommenden Jesuitengarten, Pechstein und Kirchenstück, ich gäbe bis 100. So vorsichtig: 97-98+/100
Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: „von Winning“. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen. [...]

Zum Winzer
  • 28,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 37,33 €/l

Ähnliche Produkte