Riesling Hermannshöhle Einzelpfahl Auslese (Versteigerungswein) (fruchtsüß) 2019

Dönnhoff

Riesling Hermannshöhle Einzelpfahl Auslese (Versteigerungswein) (fruchtsüß) 2019

Neu

100
100
2
Riesling 100%
5
weiß, süss
7,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2060
Verpackt in: 3er
9
sehr süss
mineralisch
exotisch & aromatisch
3
Lobenberg: 100/100
Suckling: 99/100
Falstaff: 98/100
Parker: 97+/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Hermannshöhle Einzelpfahl Auslese (Versteigerungswein) (fruchtsüß) 2019

100
/100

Lobenberg: Der Versteigerungswein kommt von einer Selektion von Einzelpfählen in der Hermannshöhle, uralte Reben, Steillage, Tonschiefer. Die Nase ist kristallin und glockenklar wie der Königssee, Aprikose, Honig, hochfeiner Rosinenton. Unglaublich elegant und fein geschliffen, ein schwebendes Wunderwerk der Finesse. Ein Riesling wie ein Schmetterling. 100/100

99
/100

Suckling über: Riesling Hermannshöhle Einzelpfahl Auslese (Versteigerungswein) (fruchtsüß)

-- Suckling: Welcome to the Nahe Riesling deep end, from where you can look up and still see the sun. Enormous depth and complexity at the spectacular finish, but oh, so filigree! An absolute masterpiece of winemaking in the off-dry riesling style! Drink or hold. 99/100

98
/100

Falstaff über: Riesling Hermannshöhle Einzelpfahl Auslese (Versteigerungswein) (fruchtsüß)

-- Falstaff: Rosine, kandierte Zitrone, Ingwerstäbchen, ultrafeine Botrytis, mineralische Gesteinsnoten, gedörrte Feige und Dattel. Im Mund zu Beginn süß und viskos, dann von fulminanter taktiler Mineralität, feine Säure, große Länge. Alles dicht, aber ganz im Zeichen der Finesse. 98/100

97+
/100

Parker über: Riesling Hermannshöhle Einzelpfahl Auslese (Versteigerungswein) (fruchtsüß)

-- Parker: Labeled with a historian motive, the 2019 Riesling Auslese Niederhäuser Hermannshöhle Einzelpfahl (Auction) offers a deep, intense, refined and flinty bouquet. Concentrated, sweet and piquant on the palate, with a firm mineral backbone and high digestibility, this is a very persistent and structured Auslese whose sweetness is palatable but lifted by the mineral fundament and the fascinating 2019 acidity. The finish is the most spectacular here since it clearly indicates the best is yet to come. Tasted from AP #19 in May 2020. 97+/100

Mein Winzer

Dönnhoff

Den heilige Gral des deutschen Rieslings – nicht wenige Liebhaber verorten ihn bei den Dönnhoffs im Nahetal. Helmut Dönnhoff gehört völlig ohne Zweifel zu den fünf besten Weißwein-Erzeugern des Erdballs und ist heute eine lebende Riesling-Legende. Sein Sohn Cornelius hatte also große Fußstapfen zu...