Heymann-Löwenstein

Riesling Uhlen - Laubach Großes Gewächs trocken 2018

fruchtbetont
frische Säure
mineralisch
98
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2048
Verpackt in: 6er + 12er
3
Lobenberg: 98/100
Parker: 96/100
Vinum Weinguide 2020: 95/100
Weinwisser: 18,5+/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Uhlen - Laubach Großes Gewächs trocken 2018

98
/100

Lobenberg: 2018 war ein außergewöhnlicher Jahrgang. In solchen Jahrgängen machen die allerbesten Winzer Weine der Ausnahmeklasse. Mit dem Winninger Uhlen hat Reinhardt Löwenstein sowieso schon Reben an einer der spektakulärsten und besten Weinlagen der Mosel. Durch die neuen Ursprungsbezeichnungen der EU kann Reinhardt jetzt aus dem vollen schöpfen und jeden Teilabschnitt, jedes einzelne Terroir gesondert auf die Flasche bringen. Die Formation Laubach liegt geographisch und auch sensorisch mittig zwischen dem spannungsgeladenen Blaufüsser Lay und dem würzig-tiefen Rothlay. Laubach hat die höchsten Kalksteinanteile im Schiefer mit unzähligen fossilen Einschlüssen. Und schon beim ersten Hineinriechen findet sich diese maritime Seele im Wein wieder, denn die Nase durchzieht eine feine Salzigkeit, eine schon fast laubachtypische Meeresbrise. Darunter auch reifes Steinobst, Aprikose, Weinbergspfirsich, Grapefruit und Blutorange, Wiesenkräuter mit einem Hauch exotischer Gewürze wie Curry und Kurkuma bestreut. Laubach ist tief und erhaben, weniger nervös und schnittig als andere Weine von Reinhard. Das feine Spiel des Schiefers zeigt sich im Laubach als samtige Vibration auf der Zunge, wie ein Bass aus der Tiefe, kraftvoll und reif, aber ebenso verspielt und fein. Der Kalk gibt ihm dieses kühle und animierende Element, eine grandiose Kombination. Beeindruckende Textur und Länge aus dem steinig-kräutrigen Kern. Ein famos ausdrucksstarker und in sich ruhender Uhlen. Ein sanfter Riese. 98/100

96
/100

Parker über: Riesling Uhlen - Laubach Großes Gewächs trocken

-- Parker: The 2018 Uhlen Laubach Grosse Lage is perfectly ripe and elegant as well as coolish on the complex, slightly herbal, more 'chalky' nose. Juicy, piquant and elegant on the palate, this is a full-bodied, silky-textured, persistently salty and complex Riesling with fine tannin grip. This is a complete Riesling with great balance. Tasted at the domain in September 2020. 96/100

18,5+
/20

Weinwisser über: Riesling Uhlen - Laubach Großes Gewächs trocken

-- Weinwisser: Ungemein tiefgründiger, kühler Duft, man meint förmlich, in schiefrige Gletscherspalten zu riechen. Am Gaumen mit mineralisch-steinigem Aufbau, sehr kompakt mit einer gewissen schmelzigen Dichte, dabei fest, detailliert und tief zugleich, erzeugt einen enorm mineralischen Druck mit deutlicher Schieferherkunft, wirkt trockener und pikanter als das Pendant aus dem Blaufüßer Lay. Einer der Besten des Jahrgangs. 18,5+/20

Mein Winzer

Heymann-Löwenstein

Cornelia und Reinhard Löwenstein erzeugen als unzähligste Generation der Familie auf den kargen, aber fruchtbaren Schieferterrassen oberhalb der Mosel Rieslinge, die zu den größten der Welt gehören.