Schäfer Fröhlich

Riesling Großes Gewächs Felseneck 2012

100
100
2
Riesling
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 100/100
Weinwelt: 96/100
Falstaff: 94/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Großes Gewächs Felseneck 2012

100
/100

Lobenberg: Die größte Lage Tim Fröhlichs, über 8 ha. Bockenau Steillagen, Südhang, Schiefergestein, reiner Schieferquarzitboden. Immer eine der terroirgeprägtesten Lagen. In der Nase steht Frucht vor Mineralität. Im ersten Ansatz sehr cremige, weiße und gelbe Frucht, darüber ganz feine Zitrusnoten. Dann eher sehr rauchige Noten, wie Regen auf heißem Asphalt. Geniales Spiel, überragend harmonisch. Im Mund kommt dann aber ein immenser Ansturm von Saftigkeit, darunter die steinigen Noten. Unglaublich viel Saft, Frucht ohne fett zu sein. Total verspielt und trotz aller Kraft extrem tänzerisch. Also irgendwo ein Frühlingsplätzchen auf einen Halenberg draufgesetzt. Was bei Dönnhoff die Hermannshöhle in der Kombination der Einflüsse, ist hier das Felseneck. Hochgradig Komplexer Wein. 100/100

Katalog über: Riesling Großes Gewächs Felseneck

-- Katalog: -- Falstaff: Helles Grün. Mit Zitruszesten unterlegte Pfirsichfrucht, ein Hauch von Honigmelone, dunkle Mineralik. Stoffig, angenehme Extraktsüße, reife gelbe Frucht, finessereiche Säurestruktur, bleibt gut haften, mineralisch und mit sicherem Reifepotenzial ausgestattet. 94/100

Internet über: Riesling Großes Gewächs Felseneck

-- Internet: -- Weinwelt: Man beißt in den Schiefer! Johannisbeerholz, rauchig, extrem dunkle Mineralität schon im Duft, Tee, Lakritz, Himbeerblätter; fest, extrem salzig, enormer Schmelz, ölig-schiefrig, legt sich wie Sirup über den Gaumen und lässt nicht mehr los. 96/100

Mein Winzer

Schäfer Fröhlich

Seit 1800 betreiben Fröhlichs Weinbau an der Nahe. Tim Fröhlich bewirtschaftet zusammen mit seiner Familie das 16 Hektar große Weingut. Die Lagen mit ihren unterschiedlichen Gesteinsböden bilden das Fundament für unverwechselbare, authentische Rieslinge.

Diesen Wein weiterempfehlen