Riesling Großes Gewächs Blaufüßer Lay 2012

Heymann-Löwenstein

Riesling Großes Gewächs Blaufüßer Lay 2012

mineralisch
frische Säure
97–99
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,1% Vol.
Trinkreife: 2014–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–99/100
Vinum: 18/20
Weinwelt: 92/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Großes Gewächs Blaufüßer Lay 2012

97–99
/100

Lobenberg: Erstmals 2011 hat Reinhard die Botrytis fast vollständig separat gelesen und in einem anderen Wein vinifiziert. Die Naturhefen konnten jetzt im Gegensatz zu früheren Jahrgängen den Wein durchgären unter die vom VDP vorgeschriebene Höchstgrenze (9 Gramm) an Restzucker für Große Gewächse. Der Wein wird nach der Ernte in ganzen Trauben kurz angequetscht, eine Nacht Maischestandzeit, sehr vorsichtiges Abpressen, Vergärung mit Spontanhefe im großen Holzfass. Er verbleibt bis zum Sommer auf der Vollhefe bis zur Füllung. Ab und zu Batonnage. Der 2012er Blaufüßer Lay liegt nun bei unter 8 Gramm Restzucker und fast 7 Promille Säure. Der Alkohol liegt etwas über 13 Grad. Er hätte ganz durchgären können, Reinhard wollte aber keinen BSA (biologischer Säureabbau zur Umwandlung der Apfelsäure in weiche Weinsäure) um den Säurekick zu behalten. Diese Lage liegt auf blauem Schiefer und gibt immer die fruchtstätksten, ja fast barock saftigsten Weine des Weinguts mit ziemlich exotischer Frucht, das ist perfekte Terrassenmosel. Die ideale Ergänzung zum erhabenen Roth-Lay und zum spannungsgeladenen Mineralienwunder und Dampfhammer Röttgen, das dritte ganz eigenständige GG. Mit Maracuja und Ananas neben Mandarine im erst Angang, nicht fett und doch überborden fruchtig. Man spürt das extrem gesunde, völlig botrytisfreie Lesegut. Ein ganzer Früchtekorb, Mango und süße Frühlingsblumen, auch hier kein BSA und somit knackige Säure dazu. Die Säure tanzt um die exotische Frucht und um den Zucker herum. Unendlich viel Schmelz, sooo komplex und verspielt! Man fühlt sich mit diesem Charme und Saft erinnert an Schönlebers Frühlingsplätzchen von der Nahe, einfach ungeheuer lecker! 97-99/100

Katalog über: Riesling Großes Gewächs Blaufüßer Lay

-- Katalog: -- Weinwelt: Schwarzpulver in der Nase, sobald der „Rauch“ verzogen ist, kommen immer neue Facetten hinzu, getrocknete Papaya, Golden Delicious, etwas Stroh, süße Frucht am Gaumen, saftig, braucht Zeit. 92/100

Mein Winzer

Heymann-Löwenstein

Cornelia und Reinhard Löwenstein erzeugen als unzähligste Generation der Familie auf den kargen, aber fruchtbaren Schieferterrassen oberhalb der Mosel Rieslinge, die zu den größten der Welt gehören.