Riesling GB Sauvage 2021

Georg Breuer

Riesling GB Sauvage 2021

leicht & frisch
fruchtbetont
mineralisch
92+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
11,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
6
Deutschland, Rheingau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling GB Sauvage 2021

92+
/100

Lobenberg: In den Gutswein gehen überwiegend Trauben aus Rüdesheim und Lorch. Vergärung und Ausbau im Edelstahl. Kernig und stahlig im typischen Rheingauer Stil. Sehr geradeaus auf heller, steinig unterlegter Frucht mit feinem Grip und helltönigen Aromen. Eine schöne grünblättrige Kräuterigkeit, etwas Limette, diese kühle Frische von 2021, das passt einfach famos zum Breuerstil. Schöne Schieferwürze und Rauchigkeit über dicht gepacktem Fruchtkern. Dann kommt etwas weißer Pfeffer und Salzzitrone. Alles bleibt aber eher schüchtern im Hintergrund. Super saftig und animierend, schon straff, aber doch mit feiner Struktur und Dichte. Kein Riesling, dessen knallige Frucht einem entgegenspringt, sondern von Schieferwürze geprägter, knochentrockener Riesling. Ein Athlet vom Charakter! Ganz typischer Breuer-Stil und absolut erstklassig im Rheingau. 92+/100

Mein Winzer

Georg Breuer

Bernhard Breuer zählte zu den ganz großen Vordenkern des Deutschen Weinbaus. Das eigentliche Ausmaß seines Wirkens zeigt sich erst eine Generation später. Breuer war einer, der für Deutschlands Weine lebte und deren Potenzial frühzeitig erkannte.