Riesling Escherndorf VDP Ortswein trocken

Horst Sauer

Riesling Escherndorf VDP Ortswein trocken 2019

frische Säure
exotisch & aromatisch
93
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
Gerstl: 18/20
6
Deutschland, Franken
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Escherndorf VDP Ortswein trocken 2019

93
/100

Lobenberg: Hochduftig, aber ultrafein, Kumquat, Quitte, Birne, reifer Sommerapfel, ein Spritzer Zitrone, auch Zitronengras und grüner Tee. Im Mund eine wunderschöne Kombination aus diesem reifen Sommerapfel, etwas Birne, reife Zitrusfrucht, Grapefruit, Limette, ein bisschen Orangenschale. Ganz feine, salzige Mineralität, ein ausgedehnter, mineralischer und dennoch enorm frischer, tänzelnder Riesling. Eine tänzelnde, rassige Schönheit. Diese Substanz, der Schmelz, die Zitrusfrische, ein grandioser Ortswein. 93/100

18
/20

Gerstl über: Riesling Escherndorf VDP Ortswein trocken

-- Gerstl: Die feine Zitrusfrucht scheint die Mineralität noch zu betonen, das verleiht diesem Duft seinen verführerischen Auftritt, da ist etwas sehr Edles in Verbindung mit viel Charme, der Duft geht direkt ins Herz. Das ist ein raffinierter Verführer, verbindet verspielte Leichtigkeit mit sinnlicher Aromatik, feine Rasse mit edlem Schmelz, hei, schmeckt der köstlich, der wirkt so sympathisch schlicht und zeigt doch eine verblüffende innere Grösse, das ist zum Ausflippen schön. 18/20

Mein Winzer

Horst Sauer

Horst Sauer und seine Tochter Sandra bearbeiten zusammen über 18 Hektar der besten Weinberge Frankens. Als Horst Sauer den Betrieb, der bereits vom Urgroßvater gegründet wurde, vom Vater übernahm, waren es gerade 2,5 Hektar ohne Selbstvermarktung.

Diesen Wein weiterempfehlen