Riesling Erdener Prälat Großes Gewächs Reserve Alte Reben trocken

Dr. Loosen

Riesling Erdener Prälat Großes Gewächs Reserve Alte Reben trocken 2015

Limitiert

mineralisch
voll & rund
exotisch & aromatisch
99–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
Gereift
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2052
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 99–100/100
Suckling: 99/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Erdener Prälat Großes Gewächs Reserve Alte Reben trocken 2015

99–100
/100

Lobenberg: Nur gesundes Traubenmaterial aus besten Parzellen, handgelesen und -selektiert, wird spontan in alten Fuderfässern vergoren und reift darin für 24 Monate plus 12 weitere Monate in der Flasche. Erst dann kommen die Weine in den Verkauf. Das ist im Prinzip das GG Erdener Prälat, nur als Reserve. Also viel längerer Ausbau im großen Holz und die nötige Flaschenreife. Die Nase ist sehr hedonistisch und direkt da. Ausladende, reife Früchte, leicht gelblich mit Mirabelle und saftigem Pfirsich. Dann Lindenblüten, eine gewisse dezente Toffee-Note und Darjeeling-Tee. Alles sehr fein und expressiv zugleich. Am Gaumen hat der Wein mächtig Substanz. Aber nicht in Form von Schwere, sondern moseltypisch leicht. Also mehr Tiefgang! Genau das macht der lange Fassausbau. Der Wein wird immer runder und harmonischer. Säure, Frucht und Körper greifen ineinander, verzahnen sich. Durch den Ausbau auf der Feinhefe hat der Wein auch seine Frische erhalten. Das ist super spannend und sollte direkt mit dem Großen Gewächs verglichen werden. Es ist nicht wie bei Wittmans La Borne so etwas wie die cremigere Version des Grundweins. Man kann das so direkt nicht in Worte fassen. Der Wein wirkt einfach ausgeglichener und ruhiger und stets glockenklar in seiner Aromatik. Vielleicht ein bisschen die weisere Variante des Prälaten GGs. 99-100/100

99
/100

Suckling über: Riesling Erdener Prälat Großes Gewächs Reserve Alte Reben trocken

-- Suckling: This dry Mosel masterpiece is a sleeping giant, just beginning to awaken, but has decades of life ahead of it. Extremely deep and concentrated, but no less finely delineated, this is so complex you could spend hours studying all the spicy details. However, the ripe-mango note that dominates the foreground is also ravishing. The best wine of this category (long matured GGs) made so far in Germany! Drink or hold. 99/100

Mein Winzer

Dr. Loosen

Eine der Wiegen des Weinbaus an der Mosel liegt in Bernkastel-Kues. Heute ist das kleine Örtchen an vielen Wochenenden im Jahr touristisch völlig überlaufen. Aber abseits der historischen Innenstadt liegt als kleine Perle das international renommierte Weingut von Dr. Loosen.

Diesen Wein weiterempfehlen