Riesling Erdener Herzlei Alte Reben Spätlese Goldkapsel (fruchtsüß) 2021

Dr. Hermann

Riesling Erdener Herzlei Alte Reben Spätlese Goldkapsel (fruchtsüß) 2021

exotisch & aromatisch
mineralisch
leicht süss
96–98+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
7,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2051
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–98+/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Erdener Herzlei Alte Reben Spätlese Goldkapsel (fruchtsüß) 2021

96–98+
/100

Lobenberg: 128 Jahre alte Reben, sie zählen zu den ältesten Reben in der gesamten Region. Es ist quasi eine Monopol-Parzelle von Christian Hermann. Die Herzlei ist ein Teil des Erdener Treppchens, sozusagen ein Lieu-dit. Annähernd 10 Gramm Säure bei 70 Gramm Restzucker dieses Jahr, also Traumwerte. Unter 90 Grad Oechsle gelesene Spätlese, so etwas gab es Jahre nicht aus diesen warmen Lagen. Über 10.000 Stöcke stehen hier auf dem Hektar, enorme Dichtpflanzung. Blaugrauer Schiefer. Die Herzlei ist ätherisch und voller Finesse, im Gegensatz zur druckvolleren Kranklay im Würzgarten. Zarte Holundernoten, Litschi, Cassis, aber alles ganz hintersinnig und zart. Im Vordergrund sind mehr kräuterige Noten und Anklänge von feuchtem Gestein. Riecht wie ein Kopfsteinpflaster nach dem Sommerregen. Der Mund ist schwebend, kristallin und hellfruchtig. Die Säurespur ist nahtlos in den Wein verwoben, feingliedrig und geschmeidig. Eine Spätlese so symmetrisch und feingliedrig wie ein Schweizer Uhrwerk. Alles stimmt, alles passt, alles schön. Die Eleganz ist bestechend. 96-98+/100

Mein Winzer

Dr. Hermann

Das Weingut Dr. Hermann in Erden entstand 1967 aus der Erbteilung des Erzeugers Joh. Jos. Christoffel Erben in Ürzig. Der Großvater, der Mediziner Dr. Christian Hermann, gründete damals sein eigenes Weingut. Heute leiten Rudi Hermann und Sohn Christian Hermann zusammen den Betrieb. Es ist aber...