Riesling Alte Reben trocken 2019

Maximin Grünhaus

Riesling Alte Reben trocken 2019

96+
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 96+/100
Gerstl 19/20
Suckling 93/100
Parker 92/100
5
Weißwein
12,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2037
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Maximin Grünhaus, Hauptstr. 1, 54318 Mertesdorf, DEUTSCHLAND


  • 16,90 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen, Mindestbestellwert 100€

Lieferzeit ca. 10 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Riesling Alte Reben trocken 2019

96+
/100

Lobenberg: Um der Benennung im VDP zu entsprechen wurde die Lage Abtsberg auf diesem Etikett nicht mehr aufgedruckt. Es ist aber der gleiche Wein exklusiv aus dem Abtsberg, der früher "Abtsberg Große Lage trocken" mit dem Zusatz Alte Reben hieß. Dieser Wein läuft im Terminus übrigens als VDP Ortswein. Es gibt unterhalb dieses Abtsberg Alte Reben natürlich dann noch den nicht lagenspezifischen Monopol. Das ist dann der Gutswein, den kaufe ich nicht, denn ich möchte nur Abtsberg. Intensive, reife Nase, die aber in ihrer Klarheit und Eleganz ungemein an den Jahrgang 2016 erinnert, einfach sehr schick, mit europäischer Frucht, keine große Exotik. Birne, etwas Honigmelone, gelbe Blüten, ein Hauch Quitte, sehr aromatisch und reichhaltig, aber dennoch elegant. Im Mund mit sehr viel Gripp, so war das 2016 auch schon, das ist durchaus ein Wein, der hier und da an die Tür so mancher Großer Gewächse klopfen darf, weil er einfach eine so hohe Intensität und diese geniale Frische und Spannung aus 2019 hat. Auch im Mund dasselbe europäische Fruchtbündel, die Augen ziehen sich zusammen, die Zunge rollt sich, der die Alten Reben zeigen viel Biss, viel Terroir, pikante Schieferwürze, ganz reife Zitrusfrucht, etwas grüner Tee, Salz auf der Zunge. Hohe Mineralität, hoher Druck und gleichzeitig die hohe Reife aus der Frucht, Melone, Birne, Limette und Orangenschale, langanhaltend und saftig mit feiner Quitte, Salzzitrone, aber alles eher sanft bleibend, aber dennoch mit der prägnanten Frische, die hier zusätzlich zum Spannungsbogen der Säure auch noch aus der Mineralik und dem kühlen Terroir stammt. Auf jeden Fall ein ziemlicher Knaller. Ein Ortswein, der in der Riege seinesgleichen das Potenzial hat, die Qualitätsskala nach oben zu sprengen. Wieder einmal ganz hervorragend. 96+/100

Gerstl

Gerstl über:Riesling Alte Reben trocken 2019

19
/20

-- Gerstl: Hier steckt die Kraft, die die tiefen Wurzeln der alten Reben aufgesaugt haben, im Wein. Ein kraftvoll würziges und mineralisches Bouquet lässt die Frucht zart im Hintergrund erscheinen. Feinste florale Aromen begleiten dieses tiefgründige und ausdrucksstarke Duftbild. Am Gaumen zeigt sich ein rassiger und frischer, von einer kraftvollen Mineralität geprägter Riesling. Es ist eine wahre Gaumenfreude und ein Hochgenuss. Das ist so etwas von puristisch und klar, und doch bietet der Wein eine Aromenvielfalt, wenn auch sehr zart und elegant. Ein grosser Wein, der auch höher klassifiziert sein könnte. 19/20

Suckling

Suckling über:Riesling Alte Reben trocken 2019

93
/100

-- Suckling: If you're looking for a serious dry white wine with just 12% alcohol, then this beauty could be the one for you. The complex, tart-peach, nectarine, floral and herbal notes are married to considerable mineral depth, yet the wine remains lithe and crisp through the long finish. Drink or hold. 93/100

Parker

Parker über:Riesling Alte Reben trocken 2019

92
/100

-- Parker: The 2019 Maximin Grünhaus Riesling Trocken Alte Reben opens with an intense and concentrated bouquet of crushed stones and ripe fruit but is very reductive at this very early stage. Full-bodied, very elegant and floral on the palate, this is quite an intense but pure and fresh Ruwer classic with Pfalz genes, charmingly ripe fruit, good grip and good tension on the finish. It should improve with bottle age. 12% alcohol. Tasted from AP 0220 in April 2020. 92/100

Mein Winzer

Maximin Grünhaus

Maximin Grünhaus. Allein der Name lässt das Herz der Moselliebhaber höher schlagen. Das von Schubert’sche Schlosskellerei zählt zu den traditionsreichsten Weingütern der Region. [...]

Zum Winzer
  • 16,90 €

Auf Lager

Lieferzeit ca. 10 Werktage

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 22,53 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte