Riesling Abtsberg Auslese Nr. 89 (fruchtsüß) 2018

Maximin Grünhaus

Riesling Abtsberg Auslese Nr. 89 (fruchtsüß) 2018

98–100
100
9
frische Säure, exotisch & aromatisch, fruchtbetont, mineralisch, sehr süss
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 98–100/100
Parker 97/100
Suckling 98/100
Winespectator 96/100
5
Weißwein
7,5% Vol.
Trinkreife: 2020 – 2060
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Maximin Grünhaus, Hauptstr. 1, 54318 Mertesdorf, DEUTSCHLAND


  • 27,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Riesling Abtsberg Auslese Nr. 89 (fruchtsüß) 2018

98–100
/100

Lobenberg: Die Nummernauslesen von Grünhaus sind immer etwas ganz besonderes und meist auch sehr begehrte Sammlerobjekte. Die Nase der Auslese 89 zeichnet sich wie viele 2018er Süßweine durch eine betörende Reinheit und Präzision aus. Durch den sehr geringen Anteil von Botrytis in diesem Jahr, haben die Weine eine glockenklare Ausdrucksstärke erhalten, wie man sie nur selten erlebt. Eine aktuell noch leicht gedeckte Frucht von gelber Birne und gelbem Apfel, etwas kandierte Zitrusfrucht, dicht zwar, aber ebenso fein und elegant, fast grazil wirkend. Lorbeerblatt, Tee und etwas Harz komplettieren die üppige Frucht. Eine bezaubernde Reintönigkeit. Am Gaumen eine unerwartete Frische im einnehmenden, samtigen Fruchtkern zeigend, Menthol, Grüntee und Zitronengras, alles löst sich im ewig nachhallenden Ausklang in feinem Salz und Schieferwürze auf. Ungeheuerliche Länge, die Salzigkeit und die in feinen Honig kandierte Zitrusfrucht hören kaum mehr auf hintenraus. Gleichzeitig intensiv und tänzelnd, einerseits üppig wirkend, andererseits nie schwer werdend. Ein Balancewunder und einer der Top-Süßweine des Jahres 2018. Gemacht für die Ewigkeit, aber jetzt schon so delikat und genussvoll. Zum Reinspringen schön. 98-100/100

Parker

Parker über:Riesling Abtsberg Auslese Nr. 89 (fruchtsüß) 2018

97
/100

-- Parker: The 2018 Maximin Grünhaus Abtsberg Riesling Auslese Nr. 89 is aristocratic on the nose, very precise, pure and elegant, with stony/mineral notes intertwined with ripe and lush, super precise and well-defined fruit aromas. Lush and round on the palate, with great balance but also tension and lingering salinity, this is a super clear, well-structured and highly refined Auslese with a gorgeously fine, lush and mineral finish that lingers and lingers and indicates tremendous aging potential. This wine is everything but too sweet (despite its 120 grams per liter of residual sugar) and is a great terroir wine. It's incredibly precise and fresh, with all the complexity of the Abtsberg. 7.5% alcohol. 97/100

Suckling

Suckling über:Riesling Abtsberg Auslese Nr. 89 (fruchtsüß) 2018

98
/100

-- Suckling: This moves to a more exotic peak of grapefruit, mango and papaya aromas and delivers an intense, stony-mineral impression. The palate has a very succulent, very juicy and intense feel with very striking and powerful acidity and sugar drive into a very, very long and pure finish. Drink over two decades. 98/100

Winespectator

Winespectator über:Riesling Abtsberg Auslese Nr. 89 (fruchtsüß) 2018

96
/100

-- Winespectator: Concentrated and complex, yet graceful, this paradox features gooseberry jam, pineapple, passion fruit and baking spice notes. Glossy, gently flowing over the palate. Very intense, with layers unraveling one after another, giving a preview of what this will be like in the future. Endless finish. 96/100

Mein Winzer

Maximin Grünhaus

Maximin Grünhaus. Allein der Name lässt das Herz der Moselliebhaber höher schlagen. Das von Schubert’sche Schlosskellerei zählt zu den traditionsreichsten Weingütern der Region. [...]

Zum Winzer
  • 27,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 72,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte