Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Große STK Lage

Sattlerhof

Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Große STK Lage 2012

exotisch & aromatisch
mineralisch
voll & rund
95–96
100
2
Sauvignon Blanc 100%
5
weiß
Gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
Falstaff: 94/100
Parker: 93/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Große STK Lage 2012

95–96
/100

Lobenberg: In 2020 aus der privaten Keller-Reserve des Weinguts nachgekauft, perfekt gereift. Für diesen Wein werden nur vollreife Trauben verwendet. Die Einzellage Kranachberg ist von seiner Steilheit geprägt, die Bodenstruktur ist Sand und Muschelkalk. Extreme Handarbeit im Weinberg und auch komplette Handlese. Ausbau in Stahl mit Hefelager. Wahnsinnig schicker Sauvignon und aus 2012 jetzt in der Trinkreife angekommen, alles fein verwoben und harmonisch. Auch genial als Speisebegleiter. In der Nase haben wir reife Ananas, Orange, einen Hauch, aber wirklich nur einen Hauch Stachelbeere, dahinter süße Dattel und auch passend rauchige und mineralische Nuancen. Super betörend. Im Mund von so absoluter Klarheit. Total saftig, feine Säure. Sofort kommen die Fruchtaromen am Gaumen an. Wieder Ananas, aber auch fast untypische Apfelnoten. Ziemlich druckvoller Anfang, dann immer feiner und eleganter werdend, alles unterlegt mit einer schmackhaften Salzigkeit Richtung Finish. Sehr beeindruckend, extrem lecker. 95-96/100

94
/100

Falstaff über: Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Große STK Lage

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische weiße Tropenfrucht, etwas Mango, Pfirsich, Limettenzesten, sehr helles, offenes Bukett. Mittlerer Körper, feine Fruchtsüße, wirkt im Moment etwas scheu, elegant, sehr balanciert, zarter Honigtouch, würziger Nachhall, wirkt noch etwas unterentwickelt. 94/100

93
/100

Parker über: Ried Kranachberg Sauvignon Blanc Große STK Lage

-- Parker: The 2012 Ried Kranachberg Sauvignon Blanc is very clear and aromatic on the nose, displaying ripe apricot and mango aromas intertwined with spicy/herbal aromas. Full-bodied yet pure and fresh in the mouth, this is a lean and elegant Kranachberg with a rather vertical structure. The tannins are fresh and grippy, the acidity clear and precise, the finish tight and aromatic. The 2012 reminds me a bit of the 1999. Tasted in a vertical at the domain in July 2017. 93/100

Mein Winzer

Sattlerhof

Südlich von Gamlitz, auf einem steilen Hügel mit wunderbarem Blick auf die südsteirische Landschaft, liegt der Sattlerhof. In dieser wunderschönen Lage bewirtschaften das Ehepaar Sattler mit ihren Kindern 40 Hektar Weingärten und produzieren exklusive Weine.

Diesen Wein weiterempfehlen