Riesling Ried Bruck 2021

Grabenwerkstatt: Riesling Ried Bruck 2021

Limitiert

Zum Winzer

96–97+
100
2
Riesling 100%
5
weiß, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2046
Verpackt in: 6er
9
frische Säure
mineralisch
3
Lobenberg: 96–97+/100
Parker: 94+/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Ried Bruck 2021

96–97+
/100

Lobenberg: Die Grabenwerkstatt ist ein winziges Boutique-Weingut am Ende des Spitzer Grabens, des kühlsten, waldigsten Terroirs der Wachau. 2014 vom Pfälzer Michael Linke (Stationen bei Von Winning, Pyramid Valley Australien und Bürklin Wolf) und Franz Hofbauer (Stationen bei Felton Road und Pyramid Valley in Neuseeland, sowie Hirtzberger) gegründet. Bei Pyramid Valley haben sich die beiden getroffen, beide haben die gleiche Vorstellung von Terroirwein und von der Arbeit im Weinberg, die man braucht, um dorthin zu kommen. Die Selbstverwirklichung in Franz Hofbauers Heimat Wachau war also der nächste logische Schritt. Die beiden Jungwinzer wissen also wie der Hase läuft, entsprechend ist das Weingut direkt durch die Decke gegangen in Österreich. Jeder Winzer hat während unserer Reise gestaunt: Bekommt ihr da überhaupt Wein?! Die sind doch immer sofort ausverkauft. Wenn man ein paar Jahre nach Gründung schon Weingut des Jahres beim Gault Millau Austria wird kein Wunder! An diese Lage zu kommen war am schwersten als Newcomer im Spitzer Graben. Die berühmteste und beste Lage hier, eigentlich gibt niemand etwas ab, der hier Besitz hat. 2018 konnten Michael und Franz von einem Wiener Rechtsanwalt, dem hier eine Parzelle gehört, zunächst die Trauben abkaufen und ein Jahr später dann ganz übernehmen nachdem sie den Fuß in der Tür hatten. Feinsandiger Schieferboden, im Gegensatz zu den ansonsten Gneiss-geprägten Lagen im Graben. Hier sind nur die Stars des Spitzer Grabens unterwegs Veyder-Malberg, Domäne Wachau, Martin Muthentaler. Die Nase ist strahlend, duftig, wunderbar verspielt, süße Zitrusfrucht, Grapefruit, Orangenblüte, so ein zarter, schieferwürziger Duft. Und der Mund? Eine Mineralexplosion! So viel Salz, kreidige Gerbstoffe, zitrischer Zug, lang und salzig, kompromisslos und zupackend. Ein wilder, kompromissloser Riesling, der dennoch auf eine faszinierende Art elegant und strahlend ist. Ein großer Wein. 96-97+/100

94+
/100

Parker über: Riesling Ried Bruck

-- Parker: From five parcels planted between 20 and 60 years ago and picked in three or four days, the 2021 Riesling Ried Bruck offers a fascinating, pure, refined and aromatic but elegant and stony bouquet of lemon confiture intermingled with woodruff and finely crushed gneiss and crystalline rock aromas. It's pretty open on the nose yet by no means oxidative, rather the contrary. On the palate, this is a rich and generous, full-bodied and textured dry Riesling that fermented until late February, including malolactic. This is an impressively powerful and rich but elegant, refined and pure Riesling with great aging potential. The finely tannic finish is savory, saline and grapefruit-bitter, with good substance and power but also elegance and even finesse. 13% stated alcohol. Natural cork. Tasted at the domaine in September 2022. 94+/100

Mein Winzer

Grabenwerkstatt

Die Grabenwerkstatt ist ein winziges Boutique-Weingut am Ende des Spitzer Grabens, des kühlsten, waldigsten Terroirs der Wachau. Erst 2014 von den Jungwinzern Michael Linke aus der Pfalz und dem Wachauer Franz Hofbauer gegründet. Bei Pyramid Valley in Neuseeland haben sich die beiden kennengelernt...

Riesling Ried Bruck 2021