Quinta da Manoella Vinhas Velhas Douro Red 2017

Pintas Wine & Soul

Quinta da Manoella Vinhas Velhas Douro Red 2017

98–100
100
9
voluminös & kräftig, pikant & würzig
2
Sousao, Tinta Barroca, Touriga Franca, Touriga Nacional
3
Lobenberg 98–100/100
Wine Spectator 97/100
Parker 95/100
5
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2046
Verpackt in: 6er OHK
6
Portugal, Douro
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Pintas Wine & Soul, Av. Julio de Freitas 6, Vale de Mendiz, P-5085-101 Pinhao, PORTUGAL


  • 69,95 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Quinta da Manoella Vinhas Velhas Douro Red 2017

98–100
/100

Lobenberg: Nur viertausend Flaschen aus über 100 Jahre alten Reben von einer der interessantesten Quintas des Douro gibt es. Winziger Ertrag von unter 15 hl/ha, biologische Weinbergsarbeit. Jorge und Sandra wählen in einer qualitativen Vorlese das beste Lesegut aus den uralten Terrassenanlagen, der Rest geht als Portgrundlage an Taylors. Da es vor über 100 Jahren hier kaum Touriga Nacional gab ist dieser Wein nur zu 30% aus dieser Rebsorte. Fermentiert im Lagare, mit Füßen gestampft. Ausbau in 70% gebrauchten Barriques. Erst gut 2 Jahre nach der Ernte kommt der Wein auf den Markt. Die Nase hat sofort ungeheuer viel Druck, die extrem intensive Aromatik schießt in die Nase, Tränen treten in die Augen, das ist fast zuviel. Dichte rote Kirschfrucht mit Säure und Süße und bittersüßer Schokolade und Salz und Mango und Zitronenschale und Grapefruit und Schlehe und Schwarzkirsche. Puuuuhhh, Brombeere und Blaubeere und Holunderbeeren und Teer und Johannisbrotbaum nebst schwarzer Johannisbeere vervollständigen das intensive Drama in Nase und Mund. Alles zieht sich vor säurebeladener und fruchtaromatischer Intensität zusammen. Viel Lakritz, Graphit, dunkles Gestein, Teer, Eukalyptus und Minze wollen auch noch entdeckt werden. Salz und Mineralität im unendlich langen und feinen Nachhall, und das trotz der üppigen dunkelroten Frucht. Wenn alles bebt und vibriert und mit salzig-fruchtiger Mineralität überwältigt wird, kann man dann noch von Finesse reden? Ja, hier ist es so! Und auch große Harmonie, weil nichts fett ist und alles fein vibriert, hochtourig singt. Einer der ganz großen Weine des Landes! 98-100/100

Wine Spectator

Wine Spectator über:Quinta da Manoella Vinhas Velhas Douro Red 2017

97
/100

-- Wine Spectator: A beauty, with underpinnings of graphite, forest floor and savory spice flanking the blackberry, violet and boysenberry flavors. This full-bodied red offers depth of flavor and lots of freshness, with a powerful, integrated structure in tune with the cedar, dark chocolate, black tea and currant elements on the finish. Needs time in the cellar to unwind. Best from 2022 through 2032. 300 cases made, 50 cases imported. 97/100

Parker

Parker über:Quinta da Manoella Vinhas Velhas Douro Red 2017

95
/100

-- Parker: The 2017 Quinta da Manoella Vinhas Velhas was aged for 20 months in 70% used French oak and comes in at 14% alcohol. This was a tank sample when originally seen last June in Portugal. It's now in the USA. This is similar enough to the 2016 so that you can say they are siblings, but as with the regular Tinto, there are some differences. The most obvious is that this is younger and tighter, of course. Once past that, this also seems to have more intensity of fruit, more concentration and more flavor. Yet it maintains the elegance and old-school finesse of the brand, and it has those hints of what many would call minerality. I prefer "stonewashed." Like its 2016 sibling, it has closed down. It is even a longer way from being fun to drink, but it has come together enough to make me want to rate it more highly now. It's all about the potential right now, though. If you buy it, be committed to cellaring it for a few years—at the least. It will be approachable sooner, but it will probably be closer to being really interesting around 2026-2028. It has plenty of upside potential. 95/100

Mein Winzer

Pintas Wine & Soul

In Pinhao, im Herzen des spektakulären Douro-Tals, ist 2001 ein neuer Stern am portugiesischen Weinhimmel aufgegangen. Sandra Tavares, die Önologin und Teilhaberin der Quinta do Vale Dona Maria und des elterlichen Weingutes Chocopalha im Gebiet Estremadura. […]

Zum Winzer
  • 69,95 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 93,27 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte