Domaine Didier Dagueneau

Pouilly Fumé 2011

Limitiert

93
100
2
Sauvignon blanc 100%
5
weiß
Gereift
12,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2021
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Frankreich, Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pouilly Fumé 2011

93
/100

Lobenberg: Der Pouilly Fumé ist der am frühsten zugängliche Wein von Dagueneau, aber auch der hätte gern 3-4 Jahre Wartezeit! Das Etikett, die tänzelnden Musiknoten, greift die Façon des Weins vorzüglich auf. Er ist immer sehr verspielt und lebendig. Im Bouquet typisch rauchige Noten, wenig Stachelbeere, eher gelbe Früchte, vor allem Mango und Passionsfrucht, nur wenig frisches Gras, aber deutlich steiniger Nachhall. Am Gaumen ist das ein erquickender Sauvignon Blanc, der die Mineralität über die Frucht setzt. Kräftig, edel und immer sehr ausgewogen, hallt lange nach und kann wie alle Weine Dagueneaus exzellent reifen. Extrem puristisch und klar, auch wegen des Edelstahltankausbaus. 93/100

Mein Winzer

Domaine Didier Dagueneau

Didier Dagueneau war zweifelsohne ein Genie! Dieser exzentrische, junge, wilde, kompromisslose Hohepriester der weißen Loire-Weine stellte mit seinen Erzeugnissen alles in den Schatten was es weltweit an Sauvignon Blanc gibt.