von Winning

Pinot Noir Royale trocken 2018

seidig & aromatisch
strukturiert
94+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir Royale trocken 2018

94+
/100

Lobenberg: Erstmalig mit dem Jahrgang 2016 wurden Pinot I und Pinot II zusammengefasst unter diesem Namen Pinot Royale. Der Royale ist natürlich eine feine Entscheidung, weil wir zum selben Preis des Pinot Noir II einfach qualitativ eine Liga höher kommen. Der Wein sieht einen gewissen Anteil Neuholz, was er aber gerade aus dem Blockbuster-Jahrgang 2018 sehr gut vertragen kann. Auch der kleine Anteil Ganztrauben bringt nochmal eine Extradimension und vor allem eine schöne würzige Frische. Die Nase ist sehr fein, wirkt frankophil, aber hat auch die typische Pfälzer-Beerenfrucht dabei. Saftige Schwarzkirsche, Holunderbeere, schlanke Blaubeere, das Ganze fein verwoben mit dem Holz. Erstaunlich wie fein der 2018er seinen nicht unbedingt leisen Charakter hier ausdrückt, die feine Eichenwürze, die Kirsch- und Beerenkomponente, alles spielt hier schön zusammen und ergibt einen sehr balancierten, köstlichen Pinot-Duft mit französischem Einschlag und pfälzischer Fruchtintensität. Der Mund ist genial, weil er pfälzisch-saftig ist, weil die Frucht die kraftvollen Tannine beherrscht und weil er so schön mit vibrierender Mineralität unterlegt ist. Diese Quadratur des Kreises aus intensiver Frucht, fein verwobenem Holz und saftiger, niemals bissiger Mineralität ist ein Spiel, das Stephan Attmann wie nur wenige beherrscht. Das ist ein sehr eigener Wein und ist eine gute Visitenkarte für die Einzellagen-Pinots von Winning. 94+/100

Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: »von Winning«. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen.