Pinot Noir Royale trocken 2017

von Winning

Pinot Noir Royale trocken 2017

94+
100
2
Pinot Noir 100%
3
Lobenberg 94+/100
Gerstl 17+/20
5
Rotwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2033
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: von Winning, Weinstr. 10, 67146 Deidesheim, DEUTSCHLAND


  • 18,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 2-3 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Pinot Noir Royale trocken 2017

94+
/100

Lobenberg: Das ist eine langjährige Erfolgsstory. Von Winning hat einen Top Pinot Noir namens Violette, darunter den Pinot Noir I und den Pinot Noir II. Erstmalig mit dem Jahrgang 2016 wurden Pinot I und Pinot II zusammengefasst unter diesem Namen Pinot Royale, aber zum Preis des Pinot Noir II. Ab 2018 wird es den Pinot Noir als Ersatz für den Violette wieder geben, darüber kommen dann Einzellagen aus inzwischen ins richtige Alter gekommenen französischen Selektion Massalle. Der Royale ist natürlich eine feine Entscheidung, weil wir zum selben Preis des Pinot Noir II einfach qualitativ eine Liga höher kommen. Das ist ein Pinot Noir zum Teil aus dem neuen Holz, sicher um die 50%. Das Lesegut wurde bisher zu 100% entrappt, ab 2017 ein Teil Ganztraube, aber alles total sauber ausgelesen. Die Nase ist erst burgundisch, sehr kirschig, Schwarzkirsche, Holunder, feine Holznote, guter Zug in der Nase, sehr Pinot-haft, vielleicht sogar ein bisschen Schweizer Stilistik oder auch vulkanisches Terroir im Breisgau. Er erinnert an Fritz Keller und auch an Studach mit einem Teil schweizer Klone. Frisch, cremig, dicht, druckvoll, deutlich schwarzfruchtig im Mund, ein wenig Assmannshausener und wieder Breisgauer Vulkan-Stilistik neben der Bündner Herrschaft. Das ist ein sehr eigener Wein und er hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ich bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung von Winnings. 94+/100

Gerstl

Gerstl über:Pinot Noir Royale trocken 2017

17+
/20

-- Gerstl: Ein neuer Pinot im Von Winning Sortiment. Eine Assemblage aus Pinot Noir I und II. Die Idee dahinter ist ein preiswerter, frischer, dichter, cremiger und fruchtiger Pinot auf den Markt zu bringen. Herrlicher Kirschduft mit feinen rotbeerigen Nuancen und edler Würze. Verspielt und zugänglich mit einem trinkfreudig austrahlendem Charme. Saftig würziger Auftakt am Gaumen - unglaublich lecker und mit harmonischer Extraktüsse ausgestattet. Ein Pinot wie man liebt - zugänglich und delikat ohne Wenn und Aber. 17+/20

Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: „von Winning“. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen. [...]

Zum Winzer
  • 18,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 24,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte