Donatsch

Pinot Noir Passion 2019

strukturiert
fruchtbetont
seidig & aromatisch
94+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2039
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Schweiz, Bündner Herrschaft
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir Passion 2019

94+
/100

Lobenberg: Ein eher kühles Frühjahr mit durchwachsener Blüte, auch war der Sommer nicht so heiß und trocken wie 2018. Zudem ist der Ertrag 2019 deutlich geringer ausgefallen. Viel Arbeit im Weinberg und beim Sortieren war nötig, um solch eine geniale Qualität zu erreichen wie hier bei Donatsch. Die Trauben haben moderate Reifewerte erreicht, ein sehr klassischer Jahrgang. Der Passion wirkt in Nase und am Gaumen ungemein dicht. Sehr feingliedrig im Bouquet, nussig und rauchig, dann klare Herzkirsche. Besitzt kräftige, aber total feine Tannine und glänzt am Gaumen durch ungemeinen Druck und eine schöne Kirschfrische. Ich schmecke viel Walderdbeeren, auch Nelke. Schicke Säurestruktur, ein enorm geschliffener Pinot, der sich galant über den Gaumen spannt. Sehr lang und vielschichtig im Abgang. 94+/100

Mein Winzer

Donatsch

Die Schweiz an sich ist bereits ein Kleinod für Weinliebhaber, sofern man Geduld und Interesse aufbringt. Ganz spannend wird es in Graubünden. Im in den Alpen gelegenen Kanton wachsen auf gerade einmal 420 Hektar Rebfläche einige der großartigsten Weine.

Diesen Wein weiterempfehlen