von Winning

Pinot Noir II 2014

92
100
2
Spätburgunder 100%
5
rot
12,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir II 2014

92
/100

Lobenberg: Der kleine Pinot Noir von Stephan Attmann ist berauschend schön. Er steht seinem legendären großen Bruder, dem Pinot Noir I, nicht viel nach. Leuchtende, rubinrote Farbe. In der Nase eine tiefe, dunkle Beerenfrucht. Sehr schön und geschmeidig. Im Mund dann eine komplexe Würze, feines Eichenholz, Kirsche, Kerbel, etwas Teer und ein Hauch Liebstöckel. Die Struktur ist geschliffen, der Wein besitzt eine schöne Tiefe. Klasse Pinot Noir. 92/100

Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: »von Winning«. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen.