Pinot Noir Block 3 2021

Felton Road

Pinot Noir Block 3 2021

Limitiert

strukturiert
seidig & aromatisch
saftig
pikant & würzig
97+
100
2
Pinot Noir 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2044
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97+/100
Suckling zu 2020: 97/100
6
Neuseeland, Central Otago
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Pinot Noir Block 3 2021

97+
/100

Lobenberg: Mittleres rot mit violetten Rändern. Satte rote und schwarze Kirsche in erdiger Schokosoße, süße schwarze Maulbeere, Veilchen und süßer Assamtee. Viel Power und Würze! Im Nachhall gute Frische und wieder dieser wunderbare Schwarzkirschen-Erde Touch mit fleischig, tanninreicher Mundstruktur, dazu offen, zugänglich und charmant, ein echter Charakter. 97+/100

97
/100

Suckling zu 2020 über: Pinot Noir Block 3

-- Suckling zu 2020: A perfumed nose of sour cherries, wild strawberries, cranberries, dried flowers, orange rind and baking spices. Medium-to full-bodied with bright acidity and fine tannins. Layered and harmonious, with a velvety texture and vibrant, lively character on the palate. Pure and flavorful, long finish. Very long. Give this three or four years to show its true greatness. Drink or hold. Screw cap. 97/100

Mein Winzer

Felton Road

Felton Road liegt in Bannockburn direkt im Herzen von Central Otago. Die Berghänge sind nach Norden ausgerichtet und bestehen aus warmen Lössböden. Drei Weinberge nennt Felton Road sein Eigen und alle Weine des Weingutes stammen natürlich aus eigenem Anbau.