Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses Blanc La Vie Est Belle 2017

Chandon de Briailles

Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses Blanc La Vie Est Belle 2017

RebsorteRebsorte
Pinot Blanc 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 93-94/100
WeinWein
Weißwein
ungeschwefelt
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020 - 2037
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Burgund
Cote d'Or
Allergene
Sulfite

  • 69,00 €

0,75 l · 41110H

92,00 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager

Alle Weine von Chandon de Briailles

Abfüller - Domaine Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-les-Beaune, FRANKREICH


lobenberg

Lobenberg über:
Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses Blanc La Vie Est Belle 2017

93-94/100

Lobenberg: Ein maischevergorener Natural Wine aus dem Burgund, so etwas findet man nicht allzu häufig. Ein Kuriosum nicht wegen der Machart, sondern der Herkunft aus bester Lage im Umfeld des Corton Berges. Chandon-Gutsherr und Weinmacher Francois de Nicolay erzählte, dass dieser Weißburgunder schon von seinem Opa gepflanzt wurde, weil seine Großmutter den floralen Easy-drinking-Charakter von Pinot Blanc so sehr schätzte. Aber genau dieser Easy-drinking-Faktor störte Francois de Nicolay ein bisschen. Er wollte etwas Spannenderes aus dem Wein herausholen. Denn im normalen Bereich ist Chardonnay für ihn die einzig wahre Option. Daher baut er diesen Pinot Blanc als Natural Wine aus und hat zu seinem und unserem Vergnügen einen super spannenden Wein daraus kreiert. Aus dem Glas strömen die typischen, leicht urwüchsigen Natural-Aromen von fermentiertem Apfel und gelbwürziger Birne, auch etwas erdig, leicht oxidativ-nussig, schön geröstete Haselnuss. Aber Schalenaromen dominieren hier nicht, alles ist sehr fein verwoben. Etwas Anis und Fenchel, Grüntee, zarte pflanzliche Aromatik. Im Mund dann ein wunderbares Traubenaroma mitsamt Schalen, auch wieder angeschnittene Birne. Eingerahmt wird das Ganze von zarten Gerbstoffen im Nachhall. Das gibt eine gute Struktur und phenolische Würze. Aber auch hier dominiert nicht das Tannin. Das ist ein feiner Orange Wine, weil er eben nicht durch Schale oder Tannin überwältigt wird, sondern aromatisch und gut trinkbar bleibt. Einen spannenden Touch erhält er natürlich dennoch durch die Maischegärung. So mag ich das. Sogar eine schön druckvolle Säurespur zieht sich durch. Etwas Grapefruit und Quitte samt feiner Bitternis aus deren Schalen schwingt mit. Wirklich ein hochspannender Wein aus einer dafür gänzlich ungewohnten Region. Genial! 93-94/100

Mein Winzer

Chandon Briailles

Die Domaine Chandon de Briailles wurde 1834 im beschaulichen Savigny les Beaune gegründet. Diese kleine Gemeinde verfügt über grandiose Weinberge mit etwas höher gelegenen Parzellen in den waldigen Tälern zwischen der Stadt Beaune und dem Corton Berg. Seit 2001 wird die Domaine von Francois de Nicolay und seiner Schwester Claude gemeinsam geführt. [...]

Zum Winzer
  • 69,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 92,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte