Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses Blanc 2017

Chandon de Briailles

Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses Blanc 2017

RebsorteRebsorte
Chardonnay 100%
BewertungBewertung
Lobenberg 94-95/100
WeinWein
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020 - 2037
Verpackt in: 6er OHK
LageLage
Frankreich
Burgund
Cote d'Or
Allergene
Sulfite

  • 65,00 €

0,75 l · 41059H

86,67 €/l

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Auf Lager

Alle Weine von Chandon de Briailles

Abfüller - Domaine Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-les-Beaune, FRANKREICH


lobenberg

Lobenberg über:
Pernand Vergelesses 1er Cru Ile des Vergelesses Blanc 2017

94-95/100

Lobenberg: Ile de Vergelesses ist die berühmteste und beste Premier Cru Lage der Gemeinde Pernand Vergelesses. Auf einer Erhöhung unterhalb des Waldrandes gelegen schaut die nach Osten exponierte, kalksteinreiche Lage genau auf den gerade gegenüberliegenden Corton Charlemagne. Hier wachsen finessenreiche, feminine und dennoch alterungswürdige Pinot Noirs und Chardonnays. Für alle Weißweine gilt bei Chandon der gleiche Ausbau mit minimalistischer Philosophie: Ganztrauben-Direktpressung dann wird der Saft direkt per Schwerkraft in den Keller geleitet zur spontanen Gärung mitsamt Malo im überwiegend alten Barriques. Dort verbleibt der Wein ohne Batonnage und ohne Abstiche oder sonstige Eingriffe für 12 bis 14 Monate unangetastet im selben Fass bis zur Abfüllung auf der Hefe liegen. Aus dem Glas strömt eine wunderbare weiße Birnenfrucht, etwas Pfirsich, alles hell und fein, auch leicht in grüne Frucht Elemente wechselnd, etwas milde Limette von der eher frühen Lese. Feine Noten von Hefeteig gesellen sich dazu. Eine komplexe, wunderschön zarte Chardonnay Nase, fast ein bisschen Corton-Charlemagne Reminiszenz, der ja nur einen Steinwurf entfernt liegt. Am Gaumen geht es fein weiter aber gleichzeitig auch druckvoll mit viel weißem und auch etwas gelbem Pfirsich, Zitrusschale, schöne Salzigkeit und Kreide als Unterlage. Versammelt, reif und dicht aber nie fett werdend, sondern immer von seiner vibrierenden Spannung getragen. Schöne Länge in der würzigen Weißfruchtigkeit, die sehr typisch ist für die kleinen Gemeinden zwischen dem Corton und Beaune. Das ist ein veritabler Beweis der minimal-invasiven Philosophie von Chandon, purer Terroirausdruck und nur minimalste Beeinflussung. 94-95/100

Mein Winzer

Chandon Briailles

Die Domaine Chandon de Briailles wurde 1834 im beschaulichen Savigny les Beaune gegründet. Diese kleine Gemeinde verfügt über grandiose Weinberge mit etwas höher gelegenen Parzellen in den waldigen Tälern zwischen der Stadt Beaune und dem Corton Berg. Seit 2001 wird die Domaine von Francois de Nicolay und seiner Schwester Claude gemeinsam geführt. [...]

Zum Winzer
  • 65,00 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 86,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte