Patrimonio e Croce Blanc 2021

Domaine Yves Leccia: Patrimonio e Croce Blanc 2021

BIO

Zum Winzer

94–95
100
2
Vermentino 100%
5
weiß, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 6er
9
leicht & frisch
mineralisch
3
Lobenberg: 94–95/100
6
Frankreich, Korsika
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Patrimonio e Croce Blanc 2021

94–95
/100

Lobenberg: Dieser Patrimonio ist ein reinsortiger Vermentino. Die besten Parzellen werden hier gelesen. Ein großartiger Weißwein, der die Frische und Mineralität der Region transportiert. Süd-Westliche-Ausrichtung, Vermentino auf Kalkböden mit Schiefer, maritimes Klima. Das riecht nach einer Mischung aus etwas Hefe, salzigen Nüssen und schmeckt knochentrocken und ein wenig wie Chardonnay mit etwas weniger Schmelz. Wunderbar die Herkunft ins Glas transportiert. Ein großartiger Weißwein. Man ist regelrecht überrascht, wenn man erfährt, dass dieser Wein kein Holz gesehen hat und trotzdem diesen Fumé-Charakter innehat. 94-95/100

Mein Winzer

Domaine Yves Leccia

Yves Leccia ist aktuell die Nummer eins Korsikas. Dieser Mann hat sich den autochthonen Rebsorten verschrieben. Dabei setzt er den Fokus enorm auf den Weinberg. Aktuell befindet sich das Weingut in Umstellung auf bio und wird bald vollständig konvertiert sein.