Oliviero Toscani

OT di Oliviero Toscani 2012

voluminös & kräftig
pikant & würzig
95+
100
2
Cabernet Franc, Petit Verdot, Syrah
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
Winespectator: 93/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
OT di Oliviero Toscani 2012

95+
/100

Lobenberg: Ein Hammerjahrgang dieser OT, der Erstwein von Toscani. Man schmeckt die Verwandtschaft zu seinen einfacheren Weinen auch wegen der gleichen Rebsorten deutlich heraus, aber der OT hat von allem einfach mehr, er ist viel feiner und zugleich deutlich ungestümer und wilder, ungemein dicht und krautwürzig. Feinheit und Wildheit zusammen geht nicht? Doch! Die rauchigen Aromen umströmen die Nase und machen einfach Lust darauf den Wein zu bändigen. So intensiv und ungestüm. Der große Wilde! Auch hier die deutlichen Einflüsse von süßen Gewürzen und Lakritz, dazu balsamische Elemente. Sattes Tannin im Mund, Cassis, Brombeere und Teer, Bitterschokolade, auch schwarze süße und saure Kirsche, Koriander, Thymian. 16 Monate im überwiegend neuen Holz ausgebaut - das rundet dieses außergewöhnliche Weinerlebnis ab. Ein Wein wie der Winzer selbst: Groß, provokant, mit Power, Wucht, Ecken und Kanten. 95+/100

93
/100

Winespectator über: OT di Oliviero Toscani

-- Winespectator: A meaty style, this red exhibits blackberry, black cherry, black pepper and loam aromas and flavors. This leans toward gamy, woodsy notes from maturity, with a dry, chalky feel on the finish. Syrah, Cabernet Franc and Petit Verdot. Drink now through 2028. 93/100

Mein Winzer

Oliviero Toscani

Oliviero Toscani – DER PROVOCATEUR der Fotoszene, ein Name wie ein Donnerhall. Wohl eine der schillerndsten Persönlichkeiten im Bereich der Fotografie.

Diesen Wein weiterempfehlen