Quinta de Baixo Nat Cool Drink Me Tinto 2019

Niepoort - Dao

Quinta de Baixo Nat Cool Drink Me Tinto 2019

90
100
2
Baga 100%
3
Lobenberg 90/100
5
Rotwein
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2025
Verpackt in: 6er
6
Portugal, Dao
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Niepoort, Rua Candido dos Reis 670, 4400-071 V.N.Gaia Porto, PORTUGAL


  • 13,50 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Quinta de Baixo Nat Cool Drink Me Tinto 2019

90
/100

Lobenberg: Nat Cool ist ein neues Projekt von Dirk Niepoort, dem umtriebigsten Mastermind Portugals. Es geht um eine völlig neue Kategorie Wein, die etwas angelehnt ist an die Naturwein-Bewegung der letzten Jahre. Hier beim roten "Drink me" ist es ein Wein aus ökologischen Anbau mit minimaler Schwefelzugabe. Es geht vor allem auch um Terroirausdruck, eine gewisse Leichtigkeit des Seins bei niedrigem Alkohol und allem voran Trinkfreude. Es gibt eigentlich nicht viele Regeln für diese Kategorie sagt Dirk Niepoort, außer dass der Wein typisch für seine Herkunft sein soll und dass man es einfach lieben soll ihn zu trinken. Die ersten Weine dieser Kategorie hat er selbst herausgebracht, allerdings werden ihm viele seiner befreundeten Winzer auf diesem Weg folgen und ebenfalls Nat Cool Weine herausbringen. Bisherige Teilnehmer sind unter anderem Raúl Pérez aus Bierzo oder Stéphane Ogier von der Côte Rotie, auch Kai Schätzel hat etwas in Planung. Alle Nat Cool Weine werden prinzipiell nur in Literflaschen abgefüllt. Auf Grund der angestrebten rasanten Trinkfreudigkeit sind 0,75 Liter einfach ein bisschen zu wenig. Der Bairrada Tinto ist Dirk Niepoorts Aushängeschild für Nat Cool, der Wein verkörpert genau das, was in seinen Augen die Kategorie ausmacht. Wir haben hier einen reinsortigen Baga, das ist die rote Leitrebe der Region Bairrada im Norden Portugals. Oft wird sie mit Nebbiolo oder Pinot Noir verglichen, je nachdem wie der Wein ausgebaut wird. Der Nat Cool Tinto ist definitiv eher Pinot Noir, denn er ist federleicht ausgebaut mit extrem niedrigem Alkoholgehalt und minimalstem Schwefeleinsatz. Eine genial saftige Sauerkirsche strömt aus dem Glas, unglaublich zart und filigran, auch Granatapfel, etwas Graphit und steinige Nuancen, aber im Vordergrund steht diese unglaublich pure Kirschfrucht, aber keinesfalls ins Süßliche driftend, schon sehr trocken und klar. Die reinste Freude schon der Duft. Das liegt stilistisch irgendwo zwischen einem Rotwein aus dem Jura oder einem Pinot Noir aus Sancerre. Der Mund ist saftig, filigran, zart und schwebend, Kirsche und Zwetschge, die reinste Leichtigkeit des Seins. So trinkig, mit minimalstem Schluckwiderstand, einfach saftig ohne Ende. Wer diesen Wein probiert wird sofort verstehen worum es Dirk mit der Nat Cool Bewegung geht. Das ist einfach schön zu trinken, das ist kein großer Wein, das ist kein fetter Charmeur, das ist einfach ein unglaublich leckerer, fast stylischer Wein mit sehr sauber definiertem Geradeauslauf, der den Gaumen ohne jeden Widerstand hinunterfließt. Gern kühler trinken! Passt als Alternative zum Lambrusco perfekt auch zur Party oder zum großen Picknick, kalt zu Wurst und Käse auf der Sommerwiese. Ein Wein für den Spaß und die Trinkfreude, ganz einfach. 90/100

Mein Winzer

Niepoort - Dao

Zum Winzer
  • 13,50 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 13,50 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte