Philip Togni Vineyard

Napa Cabernet 1998

voluminös & kräftig
tanninreich
94–96
100
2
Cabernet Sauvignon 45%, Cabernet Franc 40%, Merlot 10%, Petit Verdot 5%
5
rot
Gereift
Trinkreife: 2008–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–96/100
6
USA, Californien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Napa Cabernet 1998

94–96
/100

Lobenberg: Sehr dunkler, fast schwarzer Wein mit würzigem Bouquet, Schwarzkirsche, rote und schwarze Johannisbeere, Creme de Cassis, auch feine, rote Kirsche, etwas Zigarre und Olive, fein und tanninreich schon in der Nase. Im Mund kühl, zart, fein und doch explosiv kraftvoll. Extrem gradlinig strukturiert, satte, schwarze Kirschen mit Sauerkirsche und feiner, konzentrierter Brombeere umhüllt, dazu feine Bitterschokolade. Die das gesamte Powerpaket dominierende Finesse und Harmonie macht sprachlos. So ganz anders als viele Kraft-Weine und vor Schmelz strotzende Charme-Weine. Dieses ist die große, kühle Klarheit! Wird ab sofort groß sein, aber auch in dreißig Jahren, vielleicht dann noch besser. 94-96/100

Mein Winzer

Philip Togni

Über Philip Togni viele Worte zu verschwenden kommt dem Versand von Eulen nach Athen gleich, egal ob man sie trägt oder mit FedEx schickt. Geboren in Windsor als Sohn eines Tessiners wuchs er in Schottland auf.