Comte Georges de Vogue

Musigny Blanc Grand Cru 2018

Limitiert

Neu

frische Säure
unkonventionell
mineralisch
100
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß
14,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 100/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Musigny Blanc Grand Cru 2018

100
/100

Lobenberg: Vielleicht DER ultimative Weißwein des Burgunds. Und der rarste ganz sicher, gewachsen im Musigny, dem einzigen Grand Cru der Côte de Nuits, der Chardonnay erlaubt. Dennoch wurde der Wein von der Domaine - nachdem er 1993 neu bepflanzt wurde - für 22 Jahre freiwillig zu einem Bourgogne Blanc deklassiert. Da die Appellation Chambolle-Musigny nur für Rotwein existiert, war auch Chambolle Village keine Option für den Chardonnay. Betriebsleiter François Millet ist der festen Überzeugung, dass die Reben alt genug sein sollten, um einem Musigny blanc gerecht zu werden. Seit 2015 wird der weiße Musigny nun wieder offiziell als Grand Cru gelabelt. Wer ihn einmal probiert hat wird ihn nicht vergessen. 100/100

Mein Winzer

Comte Georges de Vogue

Dieses historische Weingut zählt seit einigen Jahren wieder zu den allerfeinsten Erzeugern. Die langlebigen Weine sind eine kraftvolle Interpretation Chambolles und verlangen viel Geduld. Die Philosophie der Domaine lässt sich am einfachsten mit folgendem Spruch erklären: »Verbindung zwischen Mensch...

Diesen Wein weiterempfehlen