Montepulciano d'Abruzzo Riserva Marina Cvetic 2018

Masciarelli

Montepulciano d'Abruzzo Riserva Marina Cvetic 2018

strukturiert
fruchtbetont
93+
100
2
Montepulciano 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Suckling: 94/100
Falstaff: 93–95/100
6
Italien, Abruzzen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
94
/100

Suckling über: Montepulciano d'Abruzzo Riserva Marina Cvetic

-- Suckling: Complex aromas of crushed black fruit, dried lemon peel, kalonji seeds and more if you linger. Full-bodied palate, where the intense fruit coats the medium-grain tannins on the center-palate and continues to push through the wall as the tannins firm up towards the end. The finish is already long and fruity and will only lengthen as the wine matures in bottle. Super quality here. Try from 2024. 94/100

93–95
/100

Falstaff über: Montepulciano d'Abruzzo Riserva Marina Cvetic

-- Falstaff: Sattes, dunkelleuchtendes Granat. In der Nase nach satten, edlen Kirschen, intensiver Duft, reichhaltiges Bouquet mit getrocknetem Rosenblatt, reife Himbeere, Waldfrüchte, Unterholz. Am Gaumen voll und klar mit toller Struktur, spannt sich mit reifer roter Frucht auf, druckvoll, bereits jetzt harmonisch, mit Nachdruck. 93-95/100

Mein Winzer

Masciarelli

Der 2008 tragisch verstorbene und geniale Gianni Masciarelli hatte ganz deutlich einen Hang zum Extremen und das ist noch vorsichtig ausgedrückt. Giannis Frau Marina Cvetic und Tochter Miriam führen das Weingut nun zusammen mit einem befreundeten Önologen weiter. Bisher gab es nur Edoardo Valentini...