Frontonio

Microcosmico Garnacha 2018

fruchtbetont
niedrige Säure
91
100
2
Garnacha 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91/100
Parker: 92+/100
6
Spanien, Calatayud
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Microcosmico Garnacha 2018

91
/100

Lobenberg: Der Wein wird für 10 Monate in Beton und in einigen neutralen Eichenfässern ausgebaut. Weniger als 4000 Flaschen werden abgefüllt. Was für eine herrlich duftende Garnacha-Nase. Wunderbares Veilchen und saftig rote Kirsche sind im Vordergrund. Dahinter kommen noch Himbeere und eine leicht pfeffrige Note. Sehr betörend. Im Mund spielen Kirsche und Himbeere im Doppelpass. Dazu eine leichte Kräutrigkeit. Fein geschliffene Tannine, elegant am Gaumen mit feiner Mineralität und ein fruchtig-frischer Abgang. Darf an warmen Sommerabenden auch gerne ein, zwei Grad kühler getrunken werden. Sehr trinkanimierend immer auf der Finesseseite bleibend und einfach köstlich. 91/100

92+
/100

Parker über: Microcosmico Garnacha

-- Parker: The unoaked red 2018 Microcósmico Garnacha was produced with grapes from old vines grown on slopes with slate soils at 650 to 700 meters in altitude in the village of Jarque. It fermented with indigenous yeasts and 20% whole clusters that were foot trodden and matured in underground concrete vats for one year. This has depth and complexity that transcends an unoaked wine, with the higher altitude notes of wild herbs, keeping great balance in the palate. There is moderate alcohol, great freshness and complexity. I think this could be the benchmark for a naked Garnacha from Aragón, clearly different from Gredos or Priorat. 23,350 bottles produced. It was bottled in February 2020. 92+/100

Mein Winzer

Frontonio

Angefangen hat bei Fernando Mora alles mit seiner Badewanne zu Hause in Saragossa, dort machte er seine ersten Gehversuche als Winemaker. Und das Ergebnis war durchaus trinkbar. Hochmotiviert war das der Anlass, nach geeigneten Weinbergen und Parzellen zu suchen.

Diesen Wein weiterempfehlen