Domaine de l' Horizon

Mar i Muntanya Rouge trocken 2018

fruchtbetont
saftig
91
100
2
Syrah, Grenache
5
rot
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91/100
6
Frankreich, Roussillon
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Mar i Muntanya Rouge trocken 2018

91
/100

Lobenberg: Wir befinden uns hier im kleinen, aber weit über die Landesgrenzen hinaus berühmten Örtchen Calce. Hauptsitz der biodynamischen Riege des Roussillon, angeführt von Altmeister Gauby. Auch Thomas Teibert, der Winemaker von L’Horizon arbeitet von Beginn an biodynamisch und so natürlich wie möglich. Die Appellation ist Côtes Catalanes IGP, der sich zahlreiche Spitzenbetriebe angeschlossen haben, weil sie ihnen mehr Freiheiten und eine regionalere Identität gibt. Der Mar i Muntanya ist der rote Basiswein von L’Horizon, ein echter Spaßmacher aus Syrah und Grenache. Der Duft von süßer und saurer Kirsche strömt aus, pfefferige Würze dazu, etwas Garrigue und Rosmarin, der typische Geruch Südfrankreichs. Im Mund eine kleine Fruchtbombe, fast etwas an Dolcetto aus dem Piemont erinnernd. Leichtfüssig und frisch über die Zunge tanzend mit schicker Säurespur und saftiger Frische. Dazu feine Minze, etwas Nelkenpfeffer, sehr verspielt und feinfruchtig. Super zarte, kaum spürbare Tannine geben dem Mar i Muntanya einen fast Weißwein-artigen Trinkfluss. Wie gesagt einfach ein echter Spaßmacher, am besten leicht gekühlt genießen. 91/100

Mein Winzer

Domaine de l’Horizon

Die Domaine de l’Horizon sitzt im pittoresken Calce im Roussillon. Ein kleiner Ort, der sich als Hotspot der Biodynamie Südfrankreichs herauskristallisiert hat. Thomas und Gérard Gauby sind hier die Bio-Vorreiter gewesen und seitdem hat sich viel getan im Weinbau in dieser steinigen, kargen und von...