Raventos i Blanc Manuel Raventos Negra (Cava) Flaschengärung 2012

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc Manuel Raventos Negra (Cava) Flaschengärung 2012

98+
100
2
Xarello 100%
3
Lobenberg 98+/100
Parker 94/100
5
Weißwein
gereift
Flaschengärung
perlend
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2043
Verpackt in: 1er OHK
6
Spanien, Penedes
7
Allergene: Sulfite,

  • 70,00 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7-14 Tage

lobenberg

Lobenberg über:Raventos i Blanc Manuel Raventos Negra (Cava) Flaschengärung 2012

98+
/100

Lobenberg: Manuel Raventos Negra ist die persönliche Auswahl, die Manuel Raventos aus den besten Weinen des Jahrgangs macht. Es ist sein persönlicher Verschnitt. Ein Schaumwein, der aufgrund seines außergewöhnlichen Charakters nur in den außergewöhnlichsten Jahrgängen und sehr limitiert abgefüllt wird. Von dem Jahrgang 2012 gibt es gerade mal 2180 Flaschen. Die Weine, die Manuel Raventos für diesen Jahrgang auswählte, waren zu 100% aus Xarello Trauben aus verschiedenen Parzellen; Xarello ist das Gütesiegel, die Sorte, die aufgrund ihrer guten landwirtschaftlichen Leistung und ihres aromatischen und geschmacklichen Potenzials die lange Alterung der Schaumweine von Raventos ermöglicht. Die mehr als sechsjährige Reifung verleiht ihm eine leuchtend, kräftige, goldene Farbe. Die Nase ist sehr balsamisch, irgendwie mediterran, ein wenig minzig, leichte Backnoten und weicher Anis, ein Hauch von Salz und die charakteristischen mineralischen Noten. Eine wunderbare Struktur am Gaumen sowie eine umhüllende, seidige Textur, ganz feine Bläschen, Aromen von Toast und Butter, sowie etwas Granny Smith. Eine tolle lebhafte Säure, ein unglaubliches Volumen, Spannung pur. Ein langer, angenehm bitterer Abgang, typisch für Weine aus der Conca del Riu Anoia. Ein charakteristischer Sekt. Das ist das Beste was ich an Schaumwein und Cava aus Spanien je getrunken habe. 98+/100

Parker

Parker über:Raventos i Blanc Manuel Raventos Negra (Cava) Flaschengärung 2012

94
/100

-- Parker: I was quite surprised by the freshness of the 2012 Manuel Raventós Negra, despite the fact that the year was quite warm and the classical Raventós style is perhaps a little riper and fuller than the austere wines produced by others. This is a selection that changes with the year, and in 2012, it's a majority of Xarello with just a pinch of Macabeo. The wine is compact and fresh with some citrus notes intermixed with the strong sensation of the lees—smoky, yeasty and doughy. This bottle was disgorged in May 2019 and has been kept in bottle with the lees for a long time. 94/100

Mein Winzer

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc ist eine Neuentdeckung von Parker-Spanien-Verkoster Luis Gutierrez. José María Raventós, auch von Freunden einfach Pepe genannt, ist kein Unbekannter der Szene. Er arbeitete bereits in Bordeaux für Chateau d'Aiguilhe und Loire-Legende Didier Daguenau. Später absolvierte er in Madrid seinen Master in Önologie und Weinbau. [...]

Zum Winzer
  • 70,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 93,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte