Mandelgarten Riesling VDP Erste Lage trocken

Müller Catoir

Mandelgarten Riesling VDP Erste Lage trocken 2017

BIO

94–95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 95/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Mandelgarten Riesling VDP Erste Lage trocken 2017

94–95
/100

Lobenberg: Der Riesling Mandelgarten präsentiert sich in einem zarten Gelb mit silbernen Reflexen. In der Nase zauberhafte Aromen von saftiger, reifer Birne, etwas Pfeffer und florale Noten von Jasmin. Am Gaumen finden sich Noten von reifen Zitrusfrüchten und gelbem Pfirsich. Die leichte Mineralität vermischt sich perfekt mit dem wunderbar schmelzigen Rieslingkörper und sorgt für eine tolle Lebendigkeit und Frische. Ein harmonisches Spiel aus Fruchtsäure und Süße gibt dem Wein eine wunderbare Eleganz und erweckt die Vorfreude auf den nächsten Schluck. 94-95/100

95
/100

Suckling über: Mandelgarten Riesling VDP Erste Lage trocken

-- Suckling: --Suckling: This is still a bit closed, but the lemon-curd and lemon-jelly character on the nose, the finely etched flavors on the medium-bodied palate, then the very long and creamy yet super-clean finish, all announce a great dry riesling. From organically grown grapes. Drink or hold. Stuart Pigott 95/100

Mein Winzer

Müller Catoir

Seit 1744 in Familienbesitz – aktuell in neunter Generation geführt – zählt das Weingut zu den traditionsreichsten Weingütern der Region. Auf derzeit 21 Hektar Rebfläche werden Spitzenweine von internationalem Rang erzeugt.

Diesen Wein weiterempfehlen