Corton Charlemagne Grand Cru 2017

Louis Jadot: Corton Charlemagne Grand Cru 2017

Limitiert

Zum Winzer

97–98
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2030
Verpackt in: 6er OHK
9
exotisch & aromatisch
mineralisch
voll & rund
3
Lobenberg: 97–98/100
Suckling: 96/100
Parker: 93–95/100
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Corton Charlemagne Grand Cru 2017

97–98
/100

Lobenberg: Wie immer bei Jadot gibt es auch bei diesem Corton Charlemagne es Ganztraubenpressung. Dann wird im Stahl angegoren und die komplette restliche Fermentation im neuen Barrique durchgeführt. 12 Monate werden die Weine auf der Vollhefe belassen, dann abgestochen und für weitere sechs Monate im neuen Barrique ausgebaut. Dieser Corton von Jadot kommt aus der Lage Pougets, die eine Südausrichtung hat. Anders also als die Lagen von Bonneau du Martray, die mehr nach Westen ausgerichtet und deshalb kühler sind. Hier haben wir die ganze Kraft, die Corton Charlemagne zeigen kann. Sehr viel weiße Frucht, weiße Blüten, Üppigkeit. Trotzdem bleibt Corton immer auf der feinen, verspielten Seite. Und wie immer spielt die Weißfrucht eine dominante Rolle. Dahinter kommt der Kalkstein-Kreideberg durch. Salz und eine gewisse Schärfe. Große Harmonie zeigend. Vielleicht nicht ganz so aufregend wie Bonneau du Martray mit seiner kühleren Westausrichtung, aber auf jeden Fall ein großer Wein. Der Jahrgang 2017, mit seiner grandiosen Frische, trägt das seine dazu bei. Ein herausragender Chardonnay! 97-98/100

96
/100

Suckling über: Corton Charlemagne Grand Cru

-- Suckling: This has beautiful purity with striking aromas of lemons and limes, as well as fresh yellow grapefruit and a strong, wet-stone edge. The palate has immense power with precision and focus, delivering a long and regal finish with such power and length. Three hectares in Corton with 1.8 planted to white grapes. Try from 2022. 96/100

93–95
/100

Parker über: Corton Charlemagne Grand Cru

-- Parker: The 2017 Corton-Charlemagne Grand Cru (Domaine des Héritiers Jadot) is excellent, displaying a lovely bouquet of lemon oil, white flowers, crushed chalk and a discrete touch of new oak. On the palate, the wine is full-bodied, tensile and tight-knit, with chewy structuring dry extract, tangy acids and a long, grippy finish. This is built for the cellar and will be well worth seeking out. 93-95/100

Mein Winzer

Louis Jadot

Das Maison Louis Jadot wartet immer wieder mit eindrucksvollen Weinen auf und gehört beständig zu den allerbesten Häusern des Burgund. Der Anspruch geht jedoch noch weiter: In jedem Ort will man zu den drei besten Erzeugern gehören.

Corton Charlemagne Grand Cru 2017