L'Etoile Cuvée Spéciale 2017

Montbourgeau

L'Etoile Cuvée Spéciale 2017

Neu

voll & rund
unkonventionell
mineralisch
97
100
2
Chardonnay, Savagnin
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2057
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97/100
Parker zu 2015: 96/100
6
Frankreich, Jura
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
L'Etoile Cuvée Spéciale 2017

97
/100

Lobenberg: Natürlich spontan vergoren im alten Fuderfass und darin ohne Abstich und ohne Auffüllen über 4 Jahre unter Florhefe gereift in alten Holzfässern unterschiedlicher Größen. Quasi ein Mini-Vin Jaune. Die Cuvée Speciale reift also doppelt so lange im Fass wie die anderen oxidativen L’Etoiles. Hier bekommen wir den Turbolader aus der Fassreife, es wird aber nicht wuchtiger, sondern eben feiner wie beim Nikolaihof oder Tondonia Blanco. In die Nase steigt gerösteter Sesam, Curry und Bienenwachs, etwas Holzpolitur und Petrol, fast ein bisschen an alten Riesling erinnernd in dieser hochkomplexen Mischung aus Kräutern, zwischen den Seiten eines alten Buches getrockneten Wiesenblüten und salzigen Nüssen. Der Jahrgang 2017 steht mit seiner hohen Frische und Balance dagegen. Der Mund ist sehr würzig, hocharomatisch, intensiv nussig, fast dramatisch in seinem Mineralausdruck. Der Wein hört nicht mehr auf, belegt den ganzen Mundraum für Minuten. Er beißt sich auf der Zunge fest mit Salz, Gestein und Tannin. Ein Ereignis. Und doc hist es auch fein, man kann nicht sagen, dass das keine Eleganz hätte, obwohl hier schon mächtig viel wilde Aromatik durch den Mundraum fliegt. Ein großer Wein des Jura und wahrscheinlich nahezu unsterblich! 97/100

96
/100

Parker zu 2015 über: L'Etoile Cuvée Spéciale

-- Parker zu 2015: I first tasted the 2015 L'Etoile Cuvée Spéciale from a magnum just after bottling. I recently tasted it again from a regular bottle, and the wine seems to have blossomed in bottle. This exceptional Chardonnay matured under flor. I was able to compare this with the 2014, 2010, 2005, 1995 and 1985 of the same cuvée. 2015 shows a little more ripeness and evolution than the 2014. It has a round palate, with a soft texture and is quite gentle and polished, with the textbook flor flavors and the roundness of Chardonnay in a ripe and powerful year. It fermented in 230-liter oak barrels, where it matured for four years. During maturation, evaporation left space at the top of the barrel, and that was the catalyst for the creation of a veil of yeasts that give intense aromas of green nuts, curry, lanolin, balsam and morel mushrooms. This is very aromatic, like a Vin Jaune, with a touch of diesel and Chartreuse-like aromatic herbs. This is elegant and powerful. I clearly underestimated the wine before. This should age and develop in bottle for a very long time. 96/100

Mein Winzer

Montbourgeau

Die Domaine Montbourgeau ist eine unserer spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre im Jura! Denn vieles ist ganz besonders an dieser kleinen Domaine, die von einem Mutter-Sohn-Gespann geführt wird. L’Etoile ist die Heimatgemeinde der Familien-Domaine Montbourgeau, die in einem kleinen, sehr...