Tenuta di Trinoro - Andrea Franchetti

Le Cupole de Trinoro 2015

voluminös & kräftig
tanninreich
93+
100
2
Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Parker: 92/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Le Cupole de Trinoro 2015

93+
/100

Lobenberg: Der burgundischste Wein Andrea Franchettis. Und doch trotz des feinen Kirschenflusses auch intensiv, reichhaltig und großzügig, Kaffebohnen, Leder, Oliven, Lakritze, Maulbeeren. Hohe Spannung und Dichte, samtig dichter Angang. Es fehlt das letzte Stück Komplexität zu den drei großen Brüdern, im ersten Schluck nämlich auf dem gleichen Eindrucks-Level. Aber in einem so perfekten Jahrgang wie 2015 ist das schon sehr nahe. 93+/100

92
/100

Parker über: Le Cupole de Trinoro

-- Parker: The 2015 Le Cupole feels downplayed next to the other new releases from Tenuta di Trinoro in this exuberant and opulent 2015 vintage. This blend of Bordeaux grapes is slightly more immediate and accessible in approach. That said, it is far more sophisticated and richly textured compared to the great majority of wines from the surrounding hillsides of Tuscany. Black cherry, sweet spice and tarry earth converge on the bouquet. The mouthfeel is slightly sweet and rich in texture. 92/100

Mein Winzer

Tenuta di Trinoro – Andrea Franchetti

Andrea Franchetti, eigenwilliger, exaltierter, künstlerischer und etwas verschrobener Spross aus dem Cinzano-Imperium, hat sein Ziel erreicht. Mit anfänglich beratender Hilfe seiner Freunde Peter Sisseck (Pingus) und Jean-Luc Thunevin (Chateau Valandraud) erzeugt er heute in einer gottverlassenen...