Langhe Nebbiolo Perbacco 2011

Vietti

Langhe Nebbiolo Perbacco 2011

strukturiert
seidig & aromatisch
92–93
100
2
Nebbiolo
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
Gerstl: 17+/20
Galloni: 90/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Langhe Nebbiolo Perbacco 2011

92–93
/100

Lobenberg: Der Langhe Nebbiolo Perbacco ist ein deklassifizierter Barolo - bestes Traubenmaterial aus den Weinbergen der Familie Vietti wurde hier vinifiziert. Mit starker Struktur, Muskeln und Reife überzeugt dieser Wein selbst die größten Barolo-Fans. Der Kern aus floralen Noten wird ummantelt mit einer herrlichen Süße. Wunderbar! 92-93/100

17+
/20

Gerstl über: Langhe Nebbiolo Perbacco

-- Gerstl: Feiner sehr angenehmer, schöner offener einladender Duft, köstliche Terroirnoten. Schlanker, traumhaft aromatischer Gaumen mit wunderbar feinen Tanninen, ausserordentlich edel, hat gar Nichts von der rustikalen Art, welche die meisten Nebbioli sonst haben. Das ist ein traumhafter Nebbiolo, der bisher beste, den ich probiert habe. 17+/20

90
/100

Galloni über: Langhe Nebbiolo Perbacco

-- Galloni: Dried red cherries, tobacco, mint, licorice and spices lift from the glass in the 2011 Langhe Nebbiolo Perbacco. Delicate and floral, the Perbacco finds more depth on the palate, where the fruit is rich, resonant and beautifully expressive. Once again, Vietti has done a terrific job with Perbacco. In this vintage, the Perbacco is especially perfumed. 90/100

Mein Winzer

Vietti

Die Familie Vietti erzeugt Wein seit vier Generationen in Castglione Falletto im Herzen des Anbaugebiets Barolo. Seit 1957 war der 2012 verstorbene Alfredo Currado für den Ausbau der Weine verantwortlich, schon 1961 begann er die großen Lagen separat zu vinifizieren. Vietti war es vorbehalten, den...