Bartolo Mascarello

Langhe Nebbiolo 2019

94+
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Langhe Nebbiolo 2019

94+
/100

Lobenberg: Dieser Wein kommt aus Castiglione Falletto. Die Weinberge hier gaben früher den Barolo Bricco von Mascarello. Heute wird hier nur noch Langhe Nebbiolo erzeugt. Für diese Kategorie ist er ungewöhnlich substanzreich, tief und würzig. Der Mund ist deutlich feiner als die Nase andeutet. Dazu komplex, vielschichtig, blumig und reich. Der Wein hat kein neues Holz gesehen, nur altes Holz. Hohe Intensität in roter Frucht, viel Zwetschge, darunter Veilchen. Eine helle Blumigkeit ausstrahlend. Also durchaus fein und tänzelnd, aber dennoch mit einem profunden Schub. Sehr schicke Ausdruckskraft eines Nebbiolo aus Castiglione Falletto. Unique in seiner Ausdrucksstärke, mit kaum etwas zu vergleichen. Kein Riese, aber ein extrem schöner Nebbiolo. 94+/100

Mein Winzer

Bartolo Mascarello

Vor einigen Jahren starb einer der Großmeister des Barolo. Traditionelle Methoden, minimale Erträge und überhaupt extrem winzige Mengen seines Ausnahmeweins waren sein Markenzeichen, ergänzt um kuriose und sehr humorige Streitigkeiten und Tiraden gegen den „Opportunisten“ Berlusconi.