Langhe Favorita

Tibaldi

Langhe Favorita 2018

unkonventionell
fruchtbetont
exotisch & aromatisch
92
100
2
Favorita 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Langhe Favorita 2018

92
/100

Lobenberg: Favorita ist eine autochthone Spielart des Vermentino, es gibt nur noch rund 40 ha davon in der Langhe. Eine echte Seltenheit also, die noch dazu extrem selten reinsortig anzutreffen ist. Die Nase ist eine schöne Mischung aus cremigen Elementen von weißem Pfirsich, reifer gelber Birne und knackigem Sommerapfel, Grüntee und Zitronengras. Dann kommt auch etwas Honigmelone, aber nicht zu süß, eher auf der frischen Seite bleibend. Im Mund ein sattes Aroma, viel Fruchtdruck und hohe Intensität, reifes gelbes Steinobst, wieder Melone und etwas Babybanane, dicht und reif, fast schiebend, mundfüllend alle mal. Toller Weißwein abseits der bekannten Pfade im Piemont, eine super Alternative zum Roero Arneis. 92/100

Mein Winzer

Tibaldi

Bis die beiden Schwestern Monica und Daniela im Jahr 2014 die Cantina Tibaldi zu einem professionellen Weingut machten, war der Weinbau für ihre Familie nur Nebenerwerb gewesen. Monica ist studierte Önologin und alles wurde auf rein ökologische Bewirtschaftung umgestellt. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen