Schlossberg Weißburgunder 2021

Baron Longo

Schlossberg Weißburgunder 2021

BIO

Neu

leicht & frisch
mineralisch
95+
100
2
Weißburgunder
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Italien, Südtirol
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Schlossberg Weißburgunder 2021

95+
/100

Lobenberg: Langenstein ist der zweite Nachname der Familie Baron Longo. Die Trauben für diesen Wein wurden bisher zusammen mit Chardonnay zu einer Cuvée verschnitten. Uns gefielen die Fassmuster der einzelnen Komponenten aber so dermaßen gut, dass wir eine exklusive Einzelabfüllung vereinbaren konnten. Die Lage Schlossberg ist um Antons Elternaus gelegen. Hier tauchte 2020 der Monolith auf, welcher die Neugier Schaulustiger aus der ganzen Region weckte! Ausbau für elf Monate im Stockinger Halbstück, neues Holz. Wie alle Weine des Weinguts 100 Prozent Biodynamie (ab 2017 umgestellt), und natürlich werden die Reben mit viel Handarbeit gepflegt und bearbeitet. Der Weißburgunder wurde spontan mit wilden Hefen vergoren und in einem einzigen 1200 Liter Eichenfass ausgebaut. Er steigt extrem elegant, fast schüchtern aus dem Glas. Die Nase ist präzise und von unglaublicher Finesse. Sie beginnt mit einer leichten Reduktion, dann gelber Apfel und reifer Weinbergspfirsich. Weiße Obstblüten legen sich mit nur einem Hauch frischer Kräuter darüber. Dieser Wein ist so fein, so zart, und so schön. Im Mund knackig präzise, erfrischend und mit einer beeindruckenden, salzigen Mineralität. Immer mehr Druck ausbauend aber ohne Fett. Erinnert an das große GG Kastanienbusch 2019 von Rebholz. Was für ein enormer Spannungsbogen. Echt schick! 95+/100

Mein Winzer

Baron Longo

Anton Longo ist das neue, hell leuchtende Sternchen am Südtiroler Weißweinhimmel. Weinbau ist seit dem 17. Jahrhundert fest in der Familientradition verankert und Anton ist bereits die fünfte Generation der Familie Baron Longo Liebenstein zu Wellenburg und Langenstein, die sich seit 1656 dem Weinbau...