Can Rafols dels Caus

La Calma Chenin Blanc 2017

BIO

mineralisch
exotisch & aromatisch
unkonventionell
95–96
100
2
Chenin Blanc 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
6
Spanien, Penedes
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
La Calma Chenin Blanc 2017

95–96
/100

Lobenberg: Die Weine von Can Rafols dels Caus entstammen der Region Massis del Garraf. Eine hügelige Landschaft mit teilweise steilen Hängen, trocken und karg. Die Weinberge stehen auf einem Kalkriff, das Teil der Küstenlinie von Katalonien ist und sich zwischen den Ebenen von Penedes und dem Mittelmeer befindet. Charakteristisch für Can Rafols dels Caus ist eine Flaschenreife im Weingut für alle Weine bevor die Weine im trinkreifen Zustand auf den Markt kommen. Die Weinberge werden biologisch bewirtschaftet. In der Nase reifes, gelbes Steinobst mit Mirabelle, reifem, gelbem Pfirsich und etwas Zwetschge nebst einer rauchigen Note und sehr viel Feuerstein. Eine klassische Chenin-Nase, aber in der rauchigen Feuersteinigkeit sind wir eher an der Loire als in Südafrika. Tolle reife Frucht mit Zwetschge und einem Hauch Fenchel, auch etwas Honig mit einer leichten Süße zeigend. Im Mund dann auskleidend in seiner Gelbfruchtigkeit, wieder Zwetschge, eher Reneklode, gelbe Birne und nicht-süße Dattel. Der volle Körper bringt intensiven, aromatischen Druck, der durch die fein geschliffene Chenin-Säure balanciert wird. Gute Länge zeigend mit nicht zu süßem Honig-Finish, das in gelber Birne, Fenchel und leichter Kräuterigkeit ausklingt. Ein fast leicht phenolisch wirkender, feuersteiniger Gripp von den Muschelkalkböden zieht sich durch den Nachhall und nuanciert den Ausklang der gelben Früchte. Das ist die perfekte Mitte zwischen den extrem Terroir-geprägten Chenins aus Savennière an der Loire und den expressiveren Chenins aus Paarl in Südafrika. Dabei aber immer näher bei der Loire bleibend in seiner rauchigen, feuersteinigen Frucht. Toller Stoff und ein brillanter Speisebegleiter. 95-96/100

Mein Winzer

Can Rafols dels Caus

Carlos Estevas erste Versuche in Sachen Weinbau fanden auf der Insel Menorca statt. Doch richtig los ging es für ihn erst im Jahr 1979 als er das Weingut seines Großvaters in Garraf übernahm, einer rauen Küstenregion im Umland von Barcelona.

Diesen Wein weiterempfehlen