Kühling-Gillot Riesling Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken 2021

Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot

Kühling-Gillot Riesling Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken 2021

Limitiert

mineralisch
voll & rund
99–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2029–2052
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 99–100/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kühling-Gillot Riesling Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken 2021

99–100
/100

Lobenberg: Die Parzelle aus dem der Wein stammt wurde 1934 gepflanzt und ist von einer kleinen Mauer umfasst. Es ist ein extrem steiler Part im Rothenberg, was der nördlichste Zipfel des Roten Hanges ist, direkt ans Pettenthal anschließend. Zunächst eine ganz feine, zarte Reduktion. Feine warme Zitrusfrucht nebst intensiven Kräuternuancen, Zitronenmelisse, Fenchelgrün, Sesam, dazu die dunkle Feuersteinigkeit, diese graphitige Düsternis in der Mineralik, die einen packt und mitreißt. Der Mundeintritt ist explosiv, aber doch so hochfein, dass man es nicht in den Kopf bekommt, berstende, aber ultrafeine Säure, Salz, warmes Gestein, alles spielt in einander. Das eigentlich verblüffende ist die Samtigkeit der Textur, obwohl es so dramatisch und zwingend ist wie 2021 eben ist. Man spüt die hohe Reife, die totale Reife der gesunden Trauben. Der Nachhall ist wärmend aus demGestein, das ist ein physisches Erlebnis einnehmend. Ich bin hin und weg von dieser schwerelosen Intensität und Dramaturgie, die der Rothenberg am Gaumen abspult. 99-100/100

Mein Winzer

Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot

Caroline Kühling-Spanier und ihr Mann H.O. Spanier oder die Grande Dame und der Grandseigneur Rheinhessens wie man auch sagen könnte. Beide vereint die tiefe Naturverbundenheit, die sich durch eine biologische bzw. seit 2005 auch biodynamische Arbeitsweise ausdrückt. Sowie die Liebe zum...