Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot

Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken 2018

mineralisch
voll & rund
98–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2042
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 98–100/100
Gault Millau: 100/100
Wein-Plus: 97/100
Falstaff: 97/100
Weinwisser: 19/20
Suckling: 96/100
Parker: 96/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken 2018

98–100
/100

Lobenberg: Zunächst eine leichte Reduktion, kleiner Stinker, aber nobel und animierend. Feine Zitrusfrucht nebst intensiven Kräuternuancen. Reife und geschliffene Anmutung mit Limettenabrieb, Austernschale und Cassis. Der Mundeintritt ist explosiv, einnehmend, minzig-kühl, hintenraus dann mit schiebender, mineralischer Wärme wie von in der Sonne gewärmtem Sandstein, dicht und tabakig, sehr griffig, zupackend und nicht mehr loslassend. Faszinierendes Spannungsfeld zwischen raumgreifender, vielschichtiger Mineralik mit intensiver Salzigkeit und fast einer gewissen Schärfe in diesem so straighten, enorm fokussierten Kern des Weines. Ein Gesteinshammer und eines der besten GGs aus Rheinhessen im Jahr 2018. 98-100/100

97
/100

Wein-Plus über: Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken

-- Wein-Plus: Tiefer und vielschichtiger, hefiger, speckiger und auch tabakiger, kräuterwürziger und intensiv mineralischer Duft mit gelbfruchtigen Aromen, angedeutet schwarzen Beeren, Pfeffer und floralen Nuancen. Sehr fest im Mund, saftige Frucht mit ätherisch-kräuterigen bis tabakigen Noten, lebendige Säure, reichlich Griff und intensive Mineralik, dicht, komplex und nachhaltig am Gaumen, noch kaum entwickelt, schwarzbeerige Nuancen im Hintergrund, süßlich eingelegte Peperoni, ausgezeichnete Tiefe, zupackend, langer, saftiger, etwas kräuterig-würziger und wieder intensiv mineralischer Abgang. 97/100

97
/100

Falstaff über: Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken

-- Falstaff: Konzentrierte Sponinase, viele Kräuter, Gewürze, Malz, getrocknete Früchte. Am Gaumen eine nahezu perfekte Balance der Elemente, da wird Kraft zu Leichtigkeit, Strenge zu Eleganz und Komplexität zu Unaufgeregtheit. 97/100

19
/20

Weinwisser über: Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken

-- Weinwisser: Noch so ein herrlich vielschichtiges Bouquet aus der superben GG-Kollektion von Hans-Oliver Spanier: Extrem mineralisch-rauchig geprägter Duft mit gelben Früchten, heller Brasil-Tabak, etwas Quittengelee mit Ingwer, Zitrus und Orangenschalen. Sehr mächtig auftretend, strahlt viel Kraft und Substanz aus. Mineralisch-saftiger Gaumen, sehr klar und prägnant, auch kernige, fast «schieferölige» Noten, sehr viel gelb-würzige Mineralität, als schmecke man ein Substrat des Bodens, schöne Salzigkeit als roter Faden. Wow: Beeindruckender und spannender Wein. Ein Wein, der zeigt, dass man auch durchaus mit mehr Reife Spannung ins Glas bringen kann. Reifen lassen und aus einem grossen Glas geniessen und dabei die ständig changierenden Duftnuancen verfolgen. 19/20

96
/100

Suckling über: Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken

-- Suckling: There’s a meat platter’s worth of reduction here, and the fruit behind that is equally exciting, ranging from freshly squeezed lemons to bright guava and mangosteens. The palate is incredibly vivid and full-bodied at the same time, feathering a fine line between power and elegance. The acidity cuts through the long finish with immaculate detail and polish. Drink in 2023. 95/100

96
/100

Parker über: Kühling-Gillot Nackenheimer Rothenberg wurzelecht Großes Gewächs trocken

-- Parker: The 2018 Nackenheim Rothenberg Wurzelecht Riesling 'GG' is clear, precise and herbal on the stony, crunchy, highly finessed and complex nose. Rich and intense on the palate, this is a dense and juicy, very long and generous, powerful yet refined Rothenberg with a long and complex, very salty finish. This is another long-distance runner from H. O. Spanier. Tasted at the domaine in March 2020. 96/100

Mein Winzer

Battenfeld-Spanier & Kühling-Gillot

Caroline Kühling-Spanier und ihr Mann H.O. Spanier oder die Grande Dame und der Grandseigneur Rheinhessens wie man auch sagen könnte. Beide vereint die tiefe Naturverbundenheit, die sich durch eine biologische bzw. seit 2005 auch biodynamische Arbeitsweise ausdrückt. Sowie die Liebe zum...