"Königlicher Wein MMXIX" Lindenblättriger 2019

Umathum: "Königlicher Wein MMXIX" Lindenblättriger 2019

Zum Winzer

94
100
2
Lindenblättriger 100%
5
weiß, trocken
11,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2031
Verpackt in: 6er
9
exotisch & aromatisch
fruchtbetont
3
Lobenberg: 94/100
Parker: 92/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
"Königlicher Wein MMXIX" Lindenblättriger 2019

94
/100

Lobenberg: Der Wein aus der Rebe Lindenblättriger war über Jahrhunderte auf den Festtafeln ungarischer Könige zu finden. Das österreichische Weingesetz verbietet allerdings Sorte und Jahrgang zu nennen, obwohl es sich um eine für das Gebiet historische Sorte handelt, sie war hier lange in Vergessenheit geraten bis sie von Umathum wiederbelebt wurde. Die Sorte ist die perfekte Antwort auf den Klimawandel, sie bleibt auch in heißen Jahren sehr schlank im Alkohol und hat immer eine gute Säurestruktur. Abgefahrenes Bukett! Kamille, Lindenblüte, grüner und weißer Tee, dann kommen kandierte Früchte, Quitte, Birne, vielleicht auch Weinbergspfirsich, was ihn opulenter erscheinen lässt als er eigentlich ist. Dann wieder auf die kräutrige Spur zu wechseln, Majoran, Estragon, aber alles leicht honigsüß wirkend und am Ende wieder Blütenaromen. Im Mund dann mit sanftem Druck und einer sehr feinen Phenolik. Nicht überbordend, sondern alles sehr elegant. Sehr saftig. Wieder Birne, in Honig getränkte Quitte und auch Weintraube. Das Florale legt sich auch auf die Zunge und bis zum Schluss spürt man eine feine Spur Mineralität. Wenn man den Weinnamen aufnehmen will, dann könnte man schon sagen, der Wein habe etwas königlich Erhabenes. Er zeugt von gewisser Größe ohne zu protzen, strahlt Kraft aus ohne Muskeln zu zeigen, präsentiert sich die ganze Zeit über von einer leichtfüßigen Eleganz und ist auf jeden Fall ein Ausdruck in seiner Einzigartigkeit. Der Wein passt wunderbar zu deftiger Küche, ist ein Hit zu Innereien. 94/100

92
/100

Parker über: "Königlicher Wein MMXIX" Lindenblättriger

-- Parker: Officially non-vintaged, but entre-nous, it's from 2019, the NV Königlicher Wein MMXIX is a pure Lindenblättriger (a.k.a. Hárslevelü), a historic Austrian-Hungarian grape variety (known as Tokay in Hungary) that was widely cultivated in the Empire until the 19th century before it was forgotten. Thus, this wine doesn't (yet?) have the permission to be labeled quality wine. Sold as Wine from Austria instead, the 2019 displays a lemon-yellow color and a remarkably delicate and floral bouquet with white honey and blossom flavors along with notes of crushed (flint) stones. Delicate but complex! Lean and refined yet vital and stunningly long, this is a gorgeous white for lighter dishes. This is extremely floral, and it's no wonder why this grape variety makes up for some of the finest sweet wine of planet wine. This 'Royal Wine,' though, is bone dry but delicate and full of character. Not broad-shouldered but filigreed and complex yet without the power one associates with great wines. This is rather lean, but with eel and spicy dishes, this should be terrific. 92/100

Mein Winzer

Umathum

Das Weingut Umathum besitzt 33 Hektar eigenes Reb-Land, ca. 300.000 Flaschen beträgt die Gesamtproduktion. Das Weingut wird komplett biodynamisch bewirtschaftet.

"Königlicher Wein MMXIX" Lindenblättriger