Nikolaihof

Klause Am Berg Riesling 2013

BIO

mineralisch
voll & rund
98+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
Gereift
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2050
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 98+/100
Suckling: 98/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Klause Am Berg Riesling 2013

98+
/100

Lobenberg: Der Wein wächst in einer terrassierten Hochlage oberhalb des nördlichen Donauufers. Einst Stand hier hoch oben ein Einsiedlerhof, die Klause am Berg, nach der der Wein benannt ist. Auf sehr hartem Urgesteinsboden mit dünner Humusauflage können hier hochmineralische, schlanke Weine entstehen. Alles in Demeter-Bewirtschaftung. Ausbau für 4 Jahre im alten, großen Holzfass. Satte, tiefe Steinobstfrucht und zerstoßenes Gestein vermengen sich im Kern dieses Rieslings zu einer atemberaubenden Tiefe. Ein packender, emotionaler Wein mit rassiger Mineralität und schlanker Kraft. Immenses Alterungspotenzial aus dieser hohen Konzentration. 98/100

98
/100

Suckling über: Klause Am Berg Riesling

-- Suckling: So deep and refined with such subtle peach and apricot character, which has got you even before you take a sip. Then comes the near-perfect combination of mineral intensity and elegance on the palate. The finish adds another dimension of mystery to this extraordinary dry riesling. And these were only 10 year old vines! From biodynamically grown grapes with Demeter certification. Drink or hold. 98/100

Mein Winzer

Nikolaihof

Der Nikolaihof ist zwar das älteste Weingut Österreichs – in der Wachau ist man aber ob des Stils führend, sozusagen die gefragteste Generation. Der 22 Hektar kleine Nikolaihof ist in jedem Sinn speziell und einzigartig. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen