Kerner Alte Rebe Gutswein 2021

Klaus Zimmerling: Kerner Alte Rebe Gutswein 2021

BIO

Zum Winzer

93–94
100
2
Kerner 100%
5
weiß, trocken
12,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2029
Verpackt in: 6er
9
unkonventionell
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Deutschland, Sachsen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kerner Alte Rebe Gutswein 2021

93–94
/100

Lobenberg: Die Trauben wachsen in der Großen Lage Pillnitzer Königlicher Weinberg. Die Reben sind 1984 und 1993 gepflanzt. Nach einer gewissen Maischestandzeit von bis zu 8 Stunden, werden die Trauben angequetscht und dann auf einer kleinen Korbpresse sehr langsam und sanft mit nur 0,5 Bar Druck abgepresst. Der überraschendste Wein der Range, wo sonst gibt es Kerner in dieser Güte, außer vielleicht noch in Südtirol. Frischfruchtige Zitrusnoten, Limette, Litschi, Bergamotte, dazu Darjeeling Tee und leicht dahinter schwebend ein wenig Eisbonbon. Im Mund unheimlich präsent, geht ganz nach vorne. Spannungsgeladene Säure, aber gleichzeitig wunderbar cremig. Am Gaumen wieder Tee, und Orange, aber auch Nektarine. Trägt lange und die Spannung bleibt bis zuletzt. Ein feiner Schmeichler mit viel Druck und belebender Frische von diesem ganz speziellen Terroir. 93-94/100

Mein Winzer

Klaus Zimmerling

Auf dem Weingut von Klaus Zimmerling vereinen sich Wein und Kunst. Seit 1992 leben und arbeiten dort Klaus Zimmerling und seine Frau Malgorzata Chodakowska. Sie ist Bildhauerin und erschafft aus Holzstämmen anmutige Frauenskulpturen. Eine dieser Figuren ziert jedes Jahr die Etiketten des aktuellen...

Kerner Alte Rebe Gutswein 2021